Prof i-aus­rüs­tungs­tipp #2

Tilt-shift-ob­jek­tiv

Outdoor Fotografie - - Projekte -

John schwört auf Tilt-shift-ob­jek­ti­ve, weil da­mit die Ka­me­ra nicht mehr auf­wärts ge­kippt wer­den muss, um das Dach ei­nes Ge­bäu­des ein­zu­fan­gen. So wer­den Ver­zeich­nun­gen wie stür­zen­de Li­ni­en ver­mie­den. „Mein 24mm-tilt-shift-ob­jek­tiv eig­net sich ide­al zur Kon­trol­le von Per­spek­ti­ven und Li­ni­en. Ich nut­ze zu­sätz­lich ger­ne ei­nen Pol­fil­ter, um Re­fle­xio­nen zu mi­ni­mie­ren.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.