Yo­land

Outdoor Fotografie - - Foto-challenge -

Wir ka­men am spä­ten Nach­mit­tag in Dun­gen­ess an.

Yo­land, der mit der Ge­gend ver­traut ist, be­gann so­fort zu fo­to­gra­fie­ren. „Ich woll­te ein Pan­ora­ma von Dun­gen­ess ein­fan­gen, in­klu­si­ve des Kraft­werks und der um­lie­gen­den Land­schaft“, sagt er, „al­so mach­te ich neun Auf­nah­men im Hoch­for­mat und füg­te die­se in Light­room CC zu­sam­men.“

„Ich nahm viel von der Wie­se in den Vor­der­grund, um die Aus­ma­ße der Lo­ca­ti­on ab­zu­bil­den, und nutz­te ei­nen zwei­stu­fi­gen Ver­laufs­fil­ter mit

wei­chem Über­gang, um die Be­lich­tun­gen des Him­mels und des Vor­der­grunds aus­zu­ba­lan­cie­ren. Weil der Him­mel lang­wei­lig war, wan­del­te ich das Bild in Schwarz­weiß um.”

Yo­land war ei­ne tol­le In­for­ma­ti­ons­quel­le – von Park­mög­lich­kei­ten bis zur Ge­schich­te des Or­tes. „Der Wet­ter­be­richt ge­hört im­mer zur Vorbe­rei­tung“, sagt Yo­land. „Es kann hier sehr win­dig wer­den und ge­gen En­de des Jah­res auch ex­trem kalt. Trotz­dem brauch­ten wir Son­nen­creme! So­wohl Mar­tin als auch Ben tank­ten hier or­dent­lich Son­ne.“

„Man braucht auch mög­lichst vie­le Rei­ni­gungs­tü­cher. Ich ent­deck­te zwei­mal ei­nen Film auf mei­nem Ob­jek­tiv, ob­wohl es kei­ne Gischt ge­we­sen zu sein schien.“

Ver­mit­telt ein gu­tes Ge­fühl für den Ort. Aus­rüs­tung Ni­kon D610 mit 24-120mm f/4-zoom bei 55mm Belichtung 1/250s bei f/8, ISO 100

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.