Da­ve

Outdoor Fotografie - - Foto-Challenge -

Aus­rüs­tung Ca­non 5D Mk III mit Ca­non EF-S 24-70mm F/2.8L II USM bei 33mm Un­se­re Chal­len­ge be­gann am Ai­ra Force bei strah­len­dem Son­nen­schein. Da­ve er­kann­te das Po­ten­zi­al ei­nes er­höh­ten Stand­punk­tes ober­halb der Was­ser­fäl­le. Lei­der än­der­te sich das Wet­ter schnell und war recht trüb, als wir Be­lich­tung 1/20s bei f/8, ISO 100, Mon­ta­ge aus zwei Ein­zel­bil­dern

an un­se­rem Stand­ort bei Yew Crag an­ka­men, von dem aus wir den ge­sam­ten Ulls­wa­ter-see über­bli­cken konn­ten.

Trotz des Re­gens zahl­te sich Da­ves „Nie­mals auf­ge­ben“-attitüde aus: Nach ei­ner kur­zen Wei­le wur­den wir mit tol­lem Licht und stim­mungs­vol­lem Him­mel be­lohnt. Die nas­sen Fel­sen sa­hen toll aus, was un­se­rer Vor­der­grund­wir­kung zu­gu­te kam. „Ich woll­te den St­ein­hau­fen im Vor­der­grund und die Bäu­me am See­ufer wie zwei Buch­stüt­zen für das Bild

nut­zen“, er­klärt Da­ve. Ent­schei­dend war hier die rich­ti­ge Ka­mer­a­po­si­ti­on für ei­ne ge­lun­ge­ne Kom­po­si­ti­on so­wie ein aus­rei­chen­der na­tür­li­cher Kon­trast im Vor­der­grund durch das Um­ge­bungs­licht. Es gab wei­te­re Her­aus­for­de­run­gen: Da­ve ge­lang es nicht, die Sze­ne­rie in ei­nem ein­zi­gen Bild ein­zu­fan­gen, und sein 16-35mm-su­per­weit­win­kel ließ die Berg­rü­cken im Hin­ter­grund zu klein wer­den. Al­so mach­te er zwei Auf­nah­men, die er am Rech­ner zu­sam­men­füg­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.