Die sa­che mit der Sp ei­cher­kar­te

Je schnel­ler des­to bes­ser

Outdoor Fotografie - - Outdoor-ausrüstung -

Mit fort­schritt­li­cher Bild­qua­li­tät stei­gen auch die An­for­de­run­gen an das Spei­cher­me­di­um. Ge­fragt ist nicht nur mehr Spei­cher­platz, son­dern auch ei­ne hö­he­re Ver­ar­bei­tungs­ge­schwin­dig­keit. Um die Viel­zahl von Spei­cher­kar­ten ein­ord­nen zu kön­nen, wer­den die Da­ten­trä­ger in Ge­schwin­dig­keits­klas­sen ein­ge­teilt. Da Ac­tion-cams mit Vi­de­os in bis zu 4K-auf­lö­sung ent­spre­chend gro­ße Da­ten pro­du­zie­ren, sind auch hier mo­der­ne Spei­cher­kar­ten ge­fragt. Ac­tion-cams zeich­nen in der Re­gel das Bild­ma­te­ri­al auf mi­crosd-kar­ten auf. Wer­fen Sie ei­nen Blick auf das ak­tu­el­le An­ge­bot von mi­cros­dKar­ten, wer­den Sie ver­mut­lich an Be­grif­fen wie SDHC/SDXC, UHS und Class 10 nicht vor­bei­kom­men. Was es mit den kryp­tisch an­mu­ten­den Be­zeich­nun­gen auf sich hat, klä­ren wir nun. Je nach Schreib­ge­schwin­dig­keit fällt ei­ne Spei­cher­kar­te in ein be­stimm­tes Mus­ter. Die Ge­schwin­dig­keits­klas­se 10 (Speed Class C10) eig­net sich bei­spiels­wei­se mit ei­ner Min- dest­schreib­ge­schwin­dig­keit von zehn Me­ga­byte pro Se­kun­de für Vi­deo­auf­nah­men in Ful­lHD. Wer mit Ac­tion-cams Fil­me in 4K-auf­lö­sung auf­zeich­nen möch­te, ist mit ei­ner Spei­cher­kar­te gut auf­ge­ho­ben, die über die Uhs-speed-class 3 (U3) oder der Vi­deo-spee­dClass (V30) ver­fügt. Hier kann man pro­blem­los 4K-vi­deo­auf­zeich­nun­gen mit bis zu 120 fps (Er­klä­rung sie­he un­ten) auf­neh­men. Doch nicht nur die Ge­schwin­dig­keit, auch die Spei­cher­grö­ße ist klas­si­fi­ziert: Sim­ple Sd-kar­ten bie­ten bis zu zwei Gi­ga­byte, SDHC-KAR­ten max. 32 GB und SDXC bis zu 2 TB Platz.

ei­ne mi­crosd-spei­cher­kar­te im Ge­schwin­dig­keits­test.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.