PROFITIPPS VON MA­RIO DIRKS

2011 ge­wann der deut­sche Fo­to­graf den Wett­be­werb sei­nes Le­bens – ein Jahr lang reis­te er mit Sig­ma um die Welt und fo­to­gra­fier­te für ei­nen Rei­se­b­log.

Outdoor Fotografie - - Grundlagen -

 Ge­hen Sie auf die Per­son zu, fra­gen Sie nach ih­rem Na­men, der Her­kunft und Fa­mi­lie, um ein lo­cke­res Ge­spräch auf­zu­bau­en. Er­zäh­len Sie auch et­was über sich. Wenn die Per­son Ih­nen ver­traut, fra­gen Sie, ob Sie sie fo­to­gra­fie­ren dür­fen. Er­klä­ren Sie, war­um Sie ge­ra­de sie fo­to­gra­fie­ren möch­ten. Oft füh­len sich die Per­so­nen ge­schmei­chelt.  Set­zen Sie sich be­reits im Vor­feld mit Land und Kul­tur aus­ein­an­der. Was darf ich als Fo­to­graf? In ei­ni­gen Län­dern ist es aus kul­tu­rel­len oder re­li­giö­sen Grün­den ta­bu, frem­de Men­schen zu fo­to­gra­fie­ren. In an­de­ren er­war­tet man ei­ne klei­ne Ge­gen­leis­tung oder man muss wis­sen, wel­che Hand man zum Dank schüt­teln darf.  Für den Ein­stieg ist es ein­fa­cher, mit ei­nem Te­le­zoom­ob­jek­tiv von Dis­tanz zu fo­to­gra­fie­ren, da man die Per­son nicht an­spre­chen muss. Mit ei­ner Fest­brenn­wei­te (z. B. Ca­non 85mm F1,8) müs­sen Sie nä­her he­ran­ge­hen und sich vor­stel­len. Da­durch er­ge­ben sich sehr of­fe­ne Por­träts mit di­rek­tem Blick in die Ka­me­ra. So hat der Be­trach­ter das Ge­fühl, die Per­son schaut ihn di­rekt an.  Zei­gen Sie den Per­so­nen zwi­schen­durch ein paar Er­geb­nis­se auf dem Ka­me­ra­dis­play. Ge­ben Sie ih­nen Ih­re Vi­si­ten­kar­te oder las­sen Sie sich die E-mail-adres­se ge­ben, um ih­nen spä­ter ein paar Er­geb­nis­se zu­zu­schi­cken. So ent­wi­ckeln sich auch net­te Freund­schaf­ten, die man beim nächs­ten Be­such in die­sem Land noch ver­tie­fen kann. Ha­ben Sie auch et­was Klein­geld, klei­ne Gi­ve-aways wie Ku­gel­schrei­ber oder Ähn­li­ches als Dan­ke­schön da­bei.  Die Bil­der von sei­ner Welt­rei­se hat Ma­rio Dirks im Fo­to­buch „Our World Tour. Ei­ne fo­to­gra­fi­sche Rei­se um die Er­de“ver­öf­fent­licht (dpunkt Ver­lag, 34,90 Eu­ro, 352 Sei­ten).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.