SCHWIE­RI­GE LICHT­SI­TUA­TIO­NEN

Outdoor Fotografie - - Grundlagen -

Bei Son­nen­au­fund -un­ter­gang fo­to­gra­fiert man meis­tens ge­gen die Son­ne, da die­se ein im­po­san­tes Licht­spek­ta­kel am Fir­ma­ment er-zeugt. Da­durch ist der Him­mel viel heller als die Land­schaft, so dass sich ei­ne aus­ge­wo­ge­ne Be­lich­tung in ei­ner Auf-nah­me als un­mög­lich er­weist. Ei­ne gu­te Lö­sung ist, zwei Be­lich­tun­gen vom Sta­tiv aus auf­zu­neh­men und sie nach­träg­lich am PC über­ein­an­der­zu­le­gen. Wäh­len Sie da­bei ent­we­der den M-mo­dus aus und stel­len Sie die Ver­schluss-zeit ma­nu­ell ein, oder fo­to­gra­fie­ren Sie in Zeit-au­to­ma­tik (A/AV) und jus­tie­ren Sie die Be­lich­tung mit der Be­lich­tungs-kor­rek­tur nach. Bei un­se­rem Bei­spiel links hat­ten wir den Him­mel zwei Sek. und die Land­schaft zehn Sek. lang be­lich­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.