PAGE

Schriften Gleichzeit­ig beschreibs­t du deine auch als visuelle Stimmen.

-

meine ich Wenn ich von einer Stimme rede, dann

eine Stimme das im symbolisch­en Sinne. Dass man

Meinung zu bekommt, um zu wählen, um seine

zwar alle Stimmen, sagen, um gehört zu werden. Und

sind nicht nur die, die am mainstream­ingsten oder am lautesten. Die meisten Schriften

sind von Männern gezeichnet worden. Doch wenn

ich etwas Feministis­ches, ein Manifest oder

Ähnliches abdrucke, dann möchte ich das nicht

mit der Stimme einer männlichen Person tun.

Newspapers in German

Newspapers from Germany