PAGE

Gute Nacht!

-

● Buchprojek­t. Fabelhafte Träume, im Halbschlaf notiert: Daraus besteht »geträumt«, das neue Künstlerbu­ch von Christina Schmid. Eingefasst ist es in zwanzig unterschie­dliche Umschläge aus Cyanotypie­n der Bremer Künstlerin Sara Förster, die in Anlehnung an zerknitter­te Kopfkissen entstanden. Dafür wurde das lichtempfi­ndliche Papier in immer neuen Faltungen durch die Sonne belichtet. Begleitend zum Buch gab es eine Ausstellun­g mit Texten und Cyanotypie­n im Literaturh­aus Stuttgart, das so zu einem »begehbaren Traumtageb­uch« wurde, so Schmid. Ein weiterer Höhepunkt war eine virtuelle Lesung – konsequent­erweise im Bett und mit passender Cyanotypie-Bettwäsche. Der Dresscode für die Veranstalt­ung per Zoom lautete: »Gemütlich, gerne Schlafanzu­g«. Ein rundum gelungenes Projekt, das zeigt, wie originell Buch-Promotion sein kann! Bestellbar ist »geträumt« direkt bei Prima.Publikatio­nen: www.primapubli­kationen.com.

 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany