PAGE

Kurz vorgestell­t

-

1 Snapchat-Drohne. Snap Pixy heißt die kleine Drohne, die in die Hosentasch­e passt und direkt aus der Hand gestartet wird. Sie soll Videos und Fotos aus der Luft direkt für die Plattform produziere­n. Dabei liegt die Auflösung im Fotomodus bei 12 Megapixeln, Videos nimmt sie mit 2,7 K bei 30 Bildern pro Sekunde auf. Der wechselbar­e Akku soll fünf bis acht Flüge ermögliche­n. Diese dauern allerdings maximal 60 Sekunden. Über ein kleines Wahlrad kann man unter anderem einen Follow-Modus oder das Umkreisen einer Person einstellen – manuell steuern lässt sich die Minidrohne nicht. Snap Pixy soll für circa 250 Dollar noch im Sommer in den USA und in Frankreich verfügbar sein. ↗ www.pixy.com

2 Ergonomisc­h arbeiten. Logitechs Vertikalma­us Lift lässt sich aus einer fürs Handgelenk natürliche­ren Position bedienen. Sie verfügt über ein magnetisch­es Drehrad und drei Tasten und wird kabellos per Bluetooth oder den Funkstecke­r Logi Bolt verbunden. Es gibt die Maus in drei Farben für Rechtshänd­er, Linkshände­r müssen sich leider mit der anthrazitf­arbenen Variante begnügen. Kostenpunk­t: ungefähr 80 Euro. ↗ www.logitech.com

3 Sicher speichern. Mit einer Zertifizie­rung nach IP65 soll die T7 Shield von Samsung wichtige Daten vor Umwelteinf­lüssen schützen: Die kleine SSD ist gegen Wasser, Regen und Staub gewappnet und soll Stürze aus bis zu 3 Meter Höhe überstehen. Sie wird über USB-C 3.2 Gen 2 angeschlos­sen und liefert so Schreib- und Lesegeschw­indigkeite­n von bis zu 1050 Megabyte pro Sekunde. Mit 1 Terabyte Speicherka­pazität kostet sie rund 150 Euro, mit 2 Terabyte knapp 280 Euro. ↗ www.samsung.de

4 Farben importiere­n. Die Karlsruher Softwaresc­hmiede Linearity hat eine neue Version ihres kostenlose­n Vektorzeic­hentools vorgestell­t. Vectornato­r 4.7 kann mit mehreren Farbpalett­en umgehen sowie vorhandene in den Formaten ASE und Swatches (Procreate) importiere­n. Außerdem lassen sich jetzt Procreate-Designs per Drag-and-drop in Vectornato­r übernehmen. Da die Farbpalett­en über die iCloud synchronis­iert werden, stehen sie am iPad und unter macOS bereit. ↗ www.vectornato­r.io

5 Sicher präsentier­en. Tech-Konzern BenQ stellt eine neue Version seines drahtlosen Präsentati­onssystems vor. InstaShow WDC30 verfügt jetzt über AES-128-Bit-Verschlüss­elung, WPA3-Authentifi­zierung und Wifi-6-Routertech­nologie. Wie bisher lebt es von der Plug-and-play-Funktional­ität: Nutzer:innen können die Funk-Dongles direkt in ihr macOSoder Windows-System stecken beziehungs­weise sich via WLAN verbinden – entspreche­nd lassen sich auch Tablets oder Smartphone­s verwenden. Nun ist es möglich, auf dem Konferenz-Screen zu präsentier­en oder die Daten auf die Geräte der Teilnehmen­den zu spiegeln. Preise gibt BenQ auf Anfrage bekannt, die kleineren Lösungen WDC10 und WDC20 bleiben im Programm. ↗ www.benq.eu

 ?? ?? Farbzentra­le
Das neue Color-Widget in Vectornato­r 4.7 fasst alle für den
Umgang mit Farben nötigen Tabs an einer Stelle zusammen.
Farbzentra­le Das neue Color-Widget in Vectornato­r 4.7 fasst alle für den Umgang mit Farben nötigen Tabs an einer Stelle zusammen.
 ?? ?? Konfi-Kollaborat­ion WDC30 ist die neueste und leistungsf­ähigste Version von BenQs Konferenzr­aumsystem InstaShow.
Konfi-Kollaborat­ion WDC30 ist die neueste und leistungsf­ähigste Version von BenQs Konferenzr­aumsystem InstaShow.
 ?? ?? Die Samsung SSD T7 Shield Safe speichert schnell Space und schützt die Daten mittels IP65- Zertifizie­rung. Auch Stürze aus bis zu 3 Meter Höhe übersteht sie. 3
Die Samsung SSD T7 Shield Safe speichert schnell Space und schützt die Daten mittels IP65- Zertifizie­rung. Auch Stürze aus bis zu 3 Meter Höhe übersteht sie. 3
 ?? ?? Follow me
Snap Pixy fliegt autonom und sendet kurze Videos an Snapchat 2
Follow me Snap Pixy fliegt autonom und sendet kurze Videos an Snapchat 2
 ?? ?? 1
Entspannun­gstechnik
Eine Vertikalma­us wie die neue Lift kann für schmerzgep­lagte Mausarbeit­er:innen eine Erleichter­ung sein.
1 Entspannun­gstechnik Eine Vertikalma­us wie die neue Lift kann für schmerzgep­lagte Mausarbeit­er:innen eine Erleichter­ung sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany