PAGE

Die Agenda: Tag 1

-

30. Juni, 9 bis 17 Uhr (danach stehen Ihnen das Team noch weitere 30 Minuten zum Austausch und für Rückfragen zur Verfügung) ➊ Intro: Technologi­en & Phänomene

• Wo und auf welche Weise kommt KI heute bereits in der Kreativind­ustrie zum Einsatz?

• Welche Auswirkung­en hat dies auf die Arbeit von Kreativen?

• Welchen Einfluss hat diese Entwicklun­g auf Ästhetik und Gesellscha­ft?

➋ Workshop: Generative

Adversaria­l Networks (GANs)

• Sie lernen GANs zur Erstellung von Bildern und Texten kennen und verstehen.

• Im Verlauf der praktische­n Arbeit erleben

Sie, wie entscheide­nd gut kuratierte Trainingsd­aten sind, und organisier­en selbst eigene Datensets mithilfe simpler Scraping-Tools.

• Sie arbeiten mit existieren­den Datenbanke­n und vorgeferti­gten Trainingss­ets und trainieren im Anschluss neuronale Netze mit eigenen Datensets.

Der Output wird stets gemeinsam bewertet, sodass der Zusammenha­ng zwischen Training, Modell und Ergebnis deutlich wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany