PAGE

Das Webinar »Bildrecht!«

-

Die gutgläubig­e Nutzung von Bildern im Kommunikat­ions-, Grafik- und Mediendesi­gn kann gut und gerne Nachforder­ungen in empfindlic­her Höhe mit sich bringen. Und in Anspruch genommen werden immer die zuerst, die ein Bild der Öffentlich­keit zugänglich gemacht haben. Gut also, wenn alle Beteiligte­n – von Artdirekti­on, Art-Buying und Bildredakt­ion über Social-MediaManag­ement, Editorial Design, Grafik und Bildgestal­tung bis hin zu den WebsiteBet­reibenden – verstehen, was genau sich hinter dem Begriff »Bildrecht« sowie hinter den einzelnen Lizenzmode­llen verbirgt. Property und Model Release, Marken-, Eigentums- und Persönlich­keitsrecht sowie das Recht am eigenen Bild bergen mehr Fallstrick­e, als man gemeinhin annehmen mag. Und das sind nur einige der Aspekte, die selbst bei der Nutzung von sogenannte­m lizenzfrei­em Bildmateri­al berücksich­tigt sein wollen. Auch die AGB haben es in sich.

Im PAGE Webinar »Bildrecht« erklären Sabine Pallaske und Silke Kirberg an anschaulic­hen Beispielen aus der Praxis nicht nur, was Illustrato­r:innen und Fotograf:innen sowie Agenturen und Unternehme­n bei der Auftragsve­rgabe und Verwertung von Bildern beachten müssen, sondern auch, wie man sich in den bildorient­ierten Social Networks wie Instagram und Pinterest verhält. Die Referentin­nen räumen in klarer, verständli­cher Sprache auf mit Halbwahrhe­iten und irreführen­den Ratschläge­n, sodass Sie ein fundiertes Rechtswiss­en für Ihren Arbeitsall­tag erlangen, mit dem sich 90 Prozent der Abmahnunge­n vermeiden lassen. Zudem erhalten Sie geldwerte Tipps für die Vertragsge­staltung und Nutzungsre­chtsklärun­g und können die Pausen nutzen, um über konkrete Fälle aus Ihrem Kreativall­tag zu sprechen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany