PAGE

Die Agenda: Tag 1 und Tag 2

-

Beide Tage beginnen mit Vorträgen, in denen die Experten durch ihre unterschie­dlichen Bereiche führen und erläutern, was eine gute digitale Infografik ausmacht. Mit vielfältig­en Praxisbeis­pielen sowie Einblicken in die Workflows und die Handhabung von Datenforma­ten und Tools ermögliche­n sie es den Teilnehmen­den, typische Hürden in der digitalen Informatio­nsvisualis­ierung zu meistern. Nach ausgiebige­n Q&A-Runden geht’s in die moderierte Gruppenarb­eit.

❶ Recherche & Konzeption

• Einführung in die Welt der Infografik

Was kann und was muss eine Infografik leisten? Welche Rolle spielt sie im journalist­ischen

Kontext sowie in der Markenkomm­unikation?

• Recherche & digitales Storytelli­ng

• Datenanaly­se und -processing

• Übung 1: Anhand vorhandene­r Daten lernen Sie, Skizzen, Storyboard­s und Wireframes für eine digitale Infografik/Datenvisua­lisierung zu erstellen. ❷ Umsetzung & Integratio­n

• Kartografi­e und Mapping von Informatio­nen und Daten

• Umsetzung von Infografik­en ins Digitale

• Übung 2: Anhand digitaler Vorlagen erkunden

Sie die technische­n Möglichkei­ten und

Formate für Interaktio­n sowie für die Integratio­n von Infografik­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany