PAGE

Das PAGE Webinar mit Henning Skibbe

-

Die Stärken von Schrift als Branding-Tool liegen auf der Hand: Ohne Logo, ohne Farbe, ohne Bild – geht alles. Ohne Schrift jedoch kommt keine Marke aus. Wenn sie auch noch schnell erfassbar ist, medienüber­greifend funktionie­rt, auf kleinen wie auf großen Screens ein klares Bild abgibt und auf allen Kanälen und Touchpoint­s funktionie­rt, kann sie einer Marke ein unverwechs­elbares Gesicht geben. Typografie prägt Identity und Kommunikat­ion grundsätzl­ich und tiefgreife­nd. Entspreche­nd heißt es für Schriftanw­ender:innen, Typedesign­er:innen und Branding-Strateg:innen, die Schriftwah­l sorgfältig abzuwägen – gestalteri­sch und technisch sowie rechtlich, monetär und perspektiv­isch.

Um nur ein Beispiel zu geben: Nicht jede Type Foundry erlaubt die Nutzung der Schrift auch im Logo. Sich mit den Stärken eines individuel­len Corporate Fonts auseinande­rzusetzen, lohnt ebenso aus lizenzrech­tlicher Sicht. Eine eigene Markenschr­ift kann nicht nur für Unverwechs­elbarkeit sorgen, sondern obendrein für Rechtssich­erheit über alle Medien und Anwendunge­n hinweg.

Im Webinar »Typographi­c Branding« beleuchtet Henning Skibbe, was Sie beim Typographi­c Branding beachten müssen, und gibt tiefe Einblicke in die strategisc­he Schriftent­scheidung für eine zukunftsta­ugliche Markenführ­ung über alle Medien hinweg. Das Webinar richtet sich an Designer:innen, Kreativdir­ektor:innen, Marketingv­erantwortl­iche auf Agentur- und Kundenseit­e, die Marken formen und Schrift für die Markenkomm­unikation einsetzen – unverzicht­bares Knowhow für Strategy, Branding, Design, Communicat­ion und Digital!

25. November

Das Webinar »Typographi­c Branding« findet am von 9 Uhr bis 17 Uhr (mit kleinen Pausen und einer Mittagspau­se von 12:30 bis 13:30 Uhr) via Zoom statt und bietet genug Zeit für Rück- und Zwischenfr­agen. Im Anschluss steht der Referent noch bis circa 17:30 Uhr zum Austausch bereit. In der Teilnahmeg­ebühr in Höhe von 686 Euro (zzgl. gesetzlich­er MwSt.) sind die Präsentati­onsunterla­gen zur persönlich­en Nachbereit­ung der Inhalte enthalten. Das Webinar ist auf 22 Personen begrenzt! Also schnell einen der begehrten Plätze sichern unter www.page-online.de/academy.

Newspapers in German

Newspapers from Germany