Busi­ness-news

News und Trends aus der Bran­che

PC Magazin - - Inhalt -

Ei­nen neu­en Edge-Com­pu­ting-Di­enst, der als Teil der so ge­nann­ten Xi Cloud Ser­vices an­ge­bo­ten wird, hat das Un­ter­neh­men Nu­ta­nix auf der Kon­fe­renz .NEXT Eu­ro­pe in Lon­don vor­ge­stellt. Laut Aus­sa­gen des Un­ter­neh­mens soll die­ser Di­enst mit dem Na­men XI IoT da­bei hel­fen, Kom­ple­xi­tät zu be­sei­ti­gen und IoT-Im­ple­men­tie­rung zu be­schleu­ni­gen. So sol­len sich Ent­wick­ler bes­ser auf die Ge­schäfts­lo­gik von An­wen­dun­gen und Di­ens­ten im In­ter­net der Din­ge (IoT) kon­zen­trie­ren kön­nen. Die Xi IoT-Platt­form stellt laut Nu­ta­nix im Ge­gen­satz zu her­kömm­li­chen IoT-Mo­del­len lo­ka­le Re­chen-, Ma­schi­nen­in­fe­renz- und Da­ten­diens­te da­zu be­reit, Echt­zeit­ver­ar­bei­tung am Netz­wer­krand durch­zu­füh­ren. Da­bei sol­len dann die Da­ta-Pi­pe­lines von Xi IoT „in­tel­li­gent“ana­ly­sier­te Da­ten auf si­che­re Wei­se in die öf­fent­li­che ( Azu­re, Ama­zon Web Ser­vices oder Goog­le Cloud Plat­form) oder die pri­va­te Cloud-Platt­form ei­nes Kun­den für ei­ne lang­fris­ti­ge Ana­ly­se über­tra­gen. Das Un­ter­neh­men be­tont in die­sem Zu­sam­men­hang, dass Xi IoT ei­ne au­to­ma­ti­sier­te Ein­rich­tung und Ver­wal­tung für Edge-Ge­rä­te er­mög­licht („Ze­ro Touch“). Da­durch wer­den Un­ter­neh­men in die La­ge ver­setzt, das Ri­si­ko von IoT-Si­cher­heits­ver­let­zun­gen auf­grund von Be­nut­zer­feh­lern zu be­sei­ti­gen, die Ge­samt­ef­fi­zi­enz zu stei­gern so­wie die Kos­ten für den welt­wei­ten Be­trieb von Edge-Ge­rä­ten zu sen­ken. Die Kun­den kön­nen da­bei un­ab­hän­gig von der Platt­form al­le Edge-Stand­or­te über ein In­fra­struk­tur- und Ap­p­li­ca­ti­on-Lifecy­cleMa­nage­ment-Tool ver­wal­ten. Als ei­nen wei­te­ren Vor­teil der Lö­sung hebt der An­bie­ter her­vor, dass durch die Ver­ar­bei­tung der Da­ten am Netz­wer­krand in Echt­zeit, die Un­ter­neh­men nicht mehr durch die sonst üb­li­che Rück­über­tra­gung von Da­ten an ein Kern-Re­chen­zen­trum zur Ver­ar­bei­tung be­ein­träch­tigt wer­den. Bei der Markt­ein­füh­rung von Xi IoT will sich das Un­ter­neh­men auf die Märk­te Fer­ti­gung, Ein­zel­han­del, Öl und Gas, Ge­sund­heits­we­sen und Smart Ci­ties kon­zen­trie­ren. Die Lö­sung ist ab so­fort als Teil der Xi Cloud Ser­vices ver­füg­bar.

auf die­se Wei­se sol­len un­ter­neh­men von xi iot pro­fi­tie­ren: Das iot-ga­te­way wird auf ein edge-ge­rät mit echt­zeit­ver­ar­bei­tung trans­fe­riert (edge Paas).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.