Vor­ge­hens­wei­se beim Auf­rüs­ten von Hard­ware

PC Magazin - - Desktop & Software -

Ent­spre­chend den ge­zeig­ten Bei­spie­len rüs­ten Sie auch in an­de­ren Be­rei­chen die Hard­ware auf. De­tail­lier­te Hard­ware-Ana­ly­sen ver­hin­dern un­nö­ti­ge Fehl­käu­fe.

Zu­satz­mo­ni­to­re er­gän­zen

Er­mit­teln Sie über die Mo­ni­tor-In­for­ma­tio­nen die vor­han­de­ne An­zahl der Mo­ni­to­re und über die On­line-Re­cher­che der Gra­fik­kar­ten­in­for­ma­tio­nen die in­stal­lier­te(n) Gra­fik­kar­te(n) so­wie die Zahl der An­schlüs­se und die dar­über be­reit­ge­stell­ten An­schluss­ty­pen (et­wa VGA, DVI, HD­MI, Mul­ti­port). Sind al­le vor­han­de­nen An­schlüs­se be­legt, er­gän­zen Sie ge­ge­be­nen­falls zu­nächst ei­ne wei­te­re Gra­fik­kar­te, so­fern ei­ne Mul­ti-GPU-Un­ter­stüt­zung vom Mo­ther­board be­reit­ge­stellt wird. Prü­fen Sie dies über die On­line-Re­cher­che zum Mo­ther­board. Kon­trol­lie­ren Sie auch die frei­en An­schluss­ty­pen der ein­ge­bau­ten Gra­fik­kar­te(n) an der PC-Ge­häu­se­rück­sei­te. Erst dann er­wer­ben Sie den Zu­satz­mo­ni­tor mit dem frei­en An­schluss­typ und schlie­ßen die­sen an. Ab­schlie­ßend neh­men Sie dann über Mo­ni­tor(e) kon­fi­gu­rie­ren An­pas­sun­gen an der Mo­ni­tor­kon­fi­gu­ra­ti­on vor.

Sys­tem­wech­sel von 32- auf 64-Bit

Be­vor Sie Spei­cher er­wei­tern, prü­fen Sie die Exis­tenz ei­nes 64-Bit-Win­dows-Sys­tems. Nur dann ver­wal­ten Sie mehr als 4 GBy­te RAM. Die In­for­ma­ti­on, wel­ches Be­triebs­sys­tem Ihr Rech­ner ver- wen­det, fin­den Sie im Hard­ware-La­bor im Be­reich Sys­tem auf der Re­gis­ter­sei­te De­tail­in­for­ma­tio­nen (3) zur Ei­gen­schaft Sys­tem­typ (zum Bei­spiel x64-ba­sed).

Pro­zes­sor tau­schen

Lang­sa­me Rech­ner und de­ren Ve rar bei tungs ge­schwin­dig­keit be­schleu­ni­gen Sie auch durch den Ein­bau ei­nes leis­tungs­fä­hi­ge­ren Pro­zes­sors. Prü­fen Sie zu­erst den be­reits ein­ge­bau­ten Pro­zes­sor über die Pro­zes­sor in­for­ma­tio­nen( zum Bei­spiel In­tel Co­re i7-6850K CPU 3.60 GHz). Über die On­line-Re­cher­che-Funk­ti­on zum Mo­ther­board ru­fen Sie sich dann die un­ter­stütz­ten Pro­zes­so­ren ab (So­ckel, Ty­pen ). Wer­tez um Pro­zes­sorl eis tungs­ver­gleich fin­den Sie im In­ter­net. Nur wenn es ei­nen bes­se­ren Pro­zes­sor gibt, lohnt sich der Er­werb und Ein­bau.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.