Ue­fi/bi­os: Se­cu­re Boot für Par­al­lel­in­stal­la­ti­on bei Win­dows 7

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Windows & Software -

Die­se Pro­gram­me be­nö­ti­gen Sie: Win­dows ISO Down­loa­der, gra­tis, für Win­dows 7, 8.1 und 10, auf HEFT-DVD und Down­load un­ter www.pcwelt.de/jaou­wq, Ru­fus, gra­tis, für Win­dows 7, 8.1 und 10, auf HEFT-DVD und Down­load un­ter http://ru­fus.akeo.ie Ei­ne wei­te­re Va­ri­an­te des ak­tu­el­len Win­dows, bei­spiels­wei­se ei­ne In­si­der­ver­si­on mit neu­en Funk­tio­nen, zu­sätz­lich auf Ih­rem Rech­ner zu in­stal­lie­ren – das ist ein­fach. Da­zu ge­nügt es, die Win­dows-dvd ins Lauf­werk oder ei­nen ent­spre­chend kon­fi­gu­rier­ten Usb-stick in den Rech­ner zu ste­cken und neu zu boo­ten. Da­zu drü­cken Sie ent­we­der die meist wäh­rend des Start­pro­zes­ses ge­zeig­te Tas­te, um das Boot­me­di­um nur die­ses ei­ne Mal zu än­dern, oder Sie ru­fen das Bi­os/ue­fi auf und stel­len da­rin die die Boot­rei­hen­fol­ge um. Beim tem­po­rä­ren Auf­ru­fen des Boot­me­nüs ver­wen­den Sie zum Star­ten den Ein­trag mit ei­nem vor­an­ge­stell­ten „Ue­fi“, da­mit die In­stal­la­ti­on im Ue­fi-mo­dus er­folgt.

Et­was auf­wen­di­ger ist die Par­al­lel­in­stal­la­ti­on von Win­dows 7, weil die­se äl­te­re Be­triebs­sys­tem­ver­si­on kein Se­cu­re Boot un­ter­stützt. Sie müs­sen die­se Funk­ti­on des­halb im Bi­os/ue­fi ab­schal­ten, sonst kön­nen Sie das Sys­tem nicht von der DVD star­ten und in­stal­lie­ren. Star­ten Sie da­zu den Rech­ner neu, und drü­cken Sie die an­ge­zeig­te Tas­te, mit der Sie in die Bi­os- be­zie­hungs­wei­se Ue­fi-ein­stel­lun­gen ge­lan­gen. Funk­tio­niert das bei schnel­len PCS nicht, kli­cken Sie im Win­dows-an­mel­de­bild­schirm rechts un­ten die „Her­un­ter­fah­ren“-schalt­flä­che an, hal­ten die Shift­tas­te ge­drückt und kli­cken dann auf „Neu star­ten“. Fol­gen Sie wei­ter der „Pro­blem­be­hand­lung –› Er­wei­ter­te Op­tio­nen –› Ue­fi-firm­ware­ein­stel­lun­gen“, und kli­cken Sie auf „Neu star­ten“.

Die Ein­stel­lun­gen zum De­ak­ti­vie­ren von Se­cu­re Boot fin­den Sie meist un­ter „Boot“, „Bi­os/ Ue­fi Fea­tu­res“, „Con­fi­gu­ra­ti­on“oder Ähn­li­chem. Set­zen Sie die Op­ti­on auf „Disa­b­led“, und drü­cken Sie die Tas­te F10, um die Än­de­run­gen zu spei­chern und den Rech­ner neu zu star­ten. Auf die Funk­ti­ons­fä­hig­keit des in­stal­lier­ten Win­dows hat die Än­de­rung kei­nen Ein­fluss, al­ler-

dings ent­fällt der zu­sätz­li­che Schutz der Boot­loa­der-da­tei­en. Soll die In­stal­la­ti­on im al­ten Bi­os-mo­dus er­fol­gen, su­chen Sie nach Op­tio­nen wie „CSM“, „Launch CSM“, „Ue­fi and Le­ga­cy“oder „Le­ga­cy Boot“, die meist un­ter Me­nüs mit Na­men wie „Boot“oder „Boot Or­der“zu fin­den sind.

Die Bi­os-emu­la­ti­on CSM (Com­pa­ti­bi­li­ty Sup­port Mo­du­le) sorgt da­für, dass der PC so­wohl im Ue­fi- eben­so wie im Bi­os-mo­dus star­ten kann. Falls die In­stal­la­ti­on von Win­dows 7 wei­te­re Pro­ble­me macht, schau­en Sie die üb­ri­gen Bi­os-ein­stel­lun­gen wie „OS Op­ti­mi­zed Set­ting“oder „OS Ty­pe“durch, die Sie auf „Disa­b­led“oder „Ot­her OS“stel­len. Da­durch wird Se­cu­re Boot in der Re­gel eben­falls ab­ge­schal­tet. Wenn vor­han­den, stel­len Sie auch „In­tel Plat­form Trust Tech­no­lo­gy“(TPM) auf „Disa­b­led“.

Tipp zum Schluss: Sämt­li­che Win­dows-ver­sio­nen in­klu­si­ve Win­dows 7 und In­si­der-builds kön­nen Sie ganz be­quem über den Win­dows ISO Down­loa­der her­un­ter­la­den und aus den Iso-da­tei­en ei­ne Se­tupdvd bren­nen. Ru­fus kon­fi­gu­riert dar­aus al­ter­na­tiv ei­nen Usbstick zum In­stal­lie­ren. -Thors­ten Eggeling/psm

Mit­hil­fe des Tools Win­dows ISO Down­loa­der er­hal­ten Sie Win­dows in so gut wie je­der Ver­si­on, Spra­che und Ar­chi­tek­tur so­wie in wei­te­ren Aus­dif­fe­ren­zie­run­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.