Die High­lights der HEFT-DVD

Mu­sik­da­tei­en down­loa­den und or­ga­ni­sie­ren

PC-WELT - - Inhalt - VON AN­JA EI­CHELS­DÖR­FER

Ste­ga­nos Pass­wort-ma­na­ger 19, Amo­y­sha­re Any Mu­sic, An­ti­log­ger 2018, Künst­ler-il­lus­tra­tio­nen Weih­nach­ten Es­sen­ti­al (nur für Abon­nen­ten) – und mehr

Voll­ver­si­on mit Re­gis­trie­rung, für Win­dows 7, 8, 10

Amo­y­sha­re Any Mu­sic ist ein funk­ti­ons­rei­ches Au­dio­tool. Das Pro­gramm lädt un­ter an­de­rem Mu­sik­da­tei­en von Youtu­be und zahl­rei­chen wei­te­ren Por­ta­len her­un­ter und hilft Ih­nen da­bei, Ih­re Lieb­lings­songs und Vi­de­os im In­ter­net auf­zu­stö­bern. Das Au­dio­tool kann au­ßer­dem Mu­sik­da­tei­en kon­ver­tie­ren und Mu­sik­da­tei­en im in­te­grier­ten Play­er ab­spie­len. Au­ßer­dem un­ter­stützt Sie Any Mu­sic bei der über­sicht­li­chen Ver­wal­tung Ih­rer Me­di­en­da­tei­en. Um Mu­sik von Platt­for­men wie Youtu­be her­un­ter­zu­la­den, kli­cken Sie auf „Down­loa­den“. Ge­ben Sie in das ent­spre­chen­de Feld nun ent­we­der die URL des ge­wünsch­ten Songs, ei­nen In­ter­pre­ten oder ei­nen Mu­sik­ti­tel ein. In Drop-down-feld ne­ben dem Such­feld kön­nen Sie die Su­che noch ein­gren­zen, in­dem Sie hier zum Bei­spiel „Youtu­be“aus­wäh­len. Kli­cken Sie da­nach auf das Lu­pen­sym­bol. Das Pro­gramm zeigt da­nach al­le ge­fun­de­nen Songs über­sicht­lich an. Kli­cken Sie auf „Down­loa­den“und mar­kie­ren Sie da­nach das For­mat Ih­rer Wahl. Ne­ben Mu­sik­da­tei­en kön­nen Sie auch Vi­de­os her­un­ter­la­den. Any Mu­sic star­tet da­nach au­to­ma­tisch den Down­load. Hin­weis: In man­chen Fäl­len ver­bie­tet das Ur­he­ber­recht das Her­un­ter­la­den ei­ner Da­tei. Ei­nen Über­blick der her­un­ter­ge­la­de­nen Songs und Vi­de­os be­kom­men Sie un­ter „Bi­b­lio­thek“, und zwar auf­ge­teilt in „Vi­deo“und „Mu­sic“. Zu­griff auf die Da­ten er­hal­ten Sie na­tür­lich auch über den Win­dows Ex­plo­rer. Stan­dard­mä­ßig legt Any Mu­sic al­le Mu­sik­da­tei­en un­ter „C:\users\nut­zer­na­me\mu­sic\any­mu­sic“und al­le Vi­de­os un­ter „C:\users\nut­zer­na­me\vi­de­os\any­mu­sic“ab. Wol­len Sie ei­nen Ti­tel edi­tie­ren oder die Da­tei lö­schen, fah­ren Sie in der Bi­b­lio­thek mit der Maus über den ent­spre­chen­den Ein­trag. Zum Edi­tie­ren kli­cken Sie auf das klei­ne Stift­sym­bol. Be­nen­nen Sie den Ti­tel wie ge­wünscht um, und be­stä­ti­gen Sie die Än­de­rung mit der En­ter-tas­te. Um ei­nen Ein­trag zu ent­fer­nen, ge­hen Sie auf das Pa­pier­korbsym­bol und be­stä­ti­gen noch ein­mal mit ei­nem Klick auf „Lö­schen“.

Über den in­te­grier­ten Play­er las­sen die Da­tei­en auch je­der­zeit ab­spie­len. Kli­cken Sie da­für ein­fach in der Play­er­lis­te am un­te­ren Fens­ter­rand auf die Ab­spiel­tas­te.

Die Soft­ware läuft un­ter den Win­dows-sys­te­men 7, 8 und 10.

Hin­weis: Bit­te be­ach­ten Sie, dass die Re­gis­trie­rung der Soft­ware nur bis zum 31. Ja­nu­ar 2019 mög­lich ist.

So geht’s los: Um die Voll­ver­si­on ein Jahr lang nut­zen zu kön­nen, müs­sen Sie sich beim Her­stel­ler un­ter www.soft­ware­zir­kel. de/zs-amoy-x8c7xc/ re­gis­trie­ren und ei­nen kos­ten­lo­sen Ac­count an­le­gen. Kli­cken Sie nach der In­stal­la­ti­on im Start­fens­ter des Pro­gramms auf „Lo­gin“, um sich mit den ver­wen­de­ten An­mel­de­da­ten beim Pro­gramm an­zu­mel­den. Nach der An­mel­dung kön­nen Sie die Soft­ware in vol­lem Um­fang nut­zen. Ei­nen Über­blick über Ih­ren Ac­count-sta­tus er­hal­ten Sie, in­dem Sie in der Me­nü­leis­te auf „Me“kli­cken.

Amo­y­sha­re Any Mu­sic durch­stö­bert Platt­for­men wie Youtu­be nach Ih­ren Mu­sik­wün­schen und lis­tet da­nach die Er­geb­nis­se auf.

In der Bi­b­lio­thek fin­den Sie al­le her­un­ter­ge­la­de­nen Da­ten und kön­nen die­se auch di­rekt im in­te­grier­ten Play­er ab­spie­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.