MI­NI-WORK­SHOP SI­CHE­RUNG MIT MACRIUM REFLECT FREE

PCgo - - Titelthema -

Auf der si­che­ren Sei­te sind Sie beim Up­grade auf Win­dows 10, wenn Sie Ihr bis­he­ri­ges Win­dows 7 oder 8/8.1 als 1:1-Ab­bild si­chern. So lässt sich das Sys­tem auf Maus­klick wie­der ein­spie­len.

1Star­ten­Sie un­ter Win­dows 7, 8 oder 8.1 das für Pri­vat­nut­zer kos­ten­lo­se Macrium Re ect Free 6.0.708 von der Heft-DVD. Im Erö nungs­bild­schirm und im fol­gen­den Fens­ter kli­cken Sie je­weils auf Next. Le­sen und be­stä­ti­gen Sie die Li­zenz­be­stim­mun­gen. Die Re­gis­trie­rung kön­nen Sie über­sprin­gen. Über­neh­men Sie die wei­te­ren Vor­ga­ben und schlie­ßen Sie die In­stal­la­ti­on von Macrium Re ect Free ab.

2Ö nen Sie das Pro­gramm über das Desk­top-Icon. Über Ot­her Task und Crea­te Res­cue Me­dia er­stel­len Sie ei­ne boot­fä­hi­ge CD be­zie­hungs­wei­se ei­nen USB-Stick mit Win­dows PE. Mit­hil­fe des Boot-Me­di­ums kön­nen Sie den Rech­ner star­ten und ein zu­vor mit Macrium Re ect Free ge­si­cher­tes Fest­plat­ten-Image ein­spie­len, falls der Rech­ner beim Up­grade auf Win­dows 10 Scha­den ge­nom­men hat und nicht mehr boo­ten will. Fol­gen Sie den An­wei­sun­gen des As­sis­ten­ten. Be­ach­ten Sie, dass ei­ne rund 460 MB gro­ße Da­tei von Mi­cro­soft ge­la­den wird. Schlie­ßen Sie den Vor­gang ab. Mit Macrium Re ect Free si­chern Sie die bis­he­ri­ge Win­dows-In­stal­la­ti­on als 1:1-Ab­bild.

3Um ein Ab­bild der Win­dows-In­stal­la­ti­on zu er­stel­len, wäh­len Sie die Fest­plat­ten­par­ti­ti­on in Macrium Re ect Free aus und kli­cken auf Image this disc. Das Ziel kann ei­ne an­de­re Fest­plat­te oder ei­ne Netz­werk­frei­ga­be sein. Über­neh­men Sie die Vor­ga­ben und drü­cken Sie den But­ton Fi­nish. Das Back­up wird nun aus­ge­führt.

4Die­se Si­che­rung spie­len Sie wie­der ein, in­dem Sie den PC mit­hil­fe der Boot-CD be­zie­hungs­wei­se des USB-Sticks star­ten. Wäh­len Sie das Si­che­rungs-Image in der Ober äche von Macrium Re ect Free aus und star­ten Sie die Wie­der­her­stel­lung. Da­nach kön­nen Sie den PC wie­der mit dem al­ten Win­dows boo­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.