Der neue Ex­plo­rer

PCgo - - Titelthema -

sichts­bild­schirm al­ler geö ne­ten Fens­ter. Hier le­gen Sie auch neue Desk­tops an und ver­schie­ben die Fens­ter dar­auf. Mit den Tas­ten­kom­bi­na­tio­nen [Win]+[Strg]+[ -–>] und [Win]+[Strg]+[<-–] wech­seln Sie zwi­schen den Desk­tops. Beim Schlie­ßen ei­nes Desk­tops wer­den noch o ene Fens­ter auf ei­nen noch vor­han­de­nen Desk­top ver­scho­ben. Der Win­dows Ex­plo­rer in 10 er­for­dert für Um­stei­ger von Win­dows 7 in Sa­chen Be­die­nung ei­ne Um­stel­lung. Die klas­si­schen Sym­bolleis­ten und Me­nüs sind ver­schwun­den. Der Ex­plo­rer hat jetzt Men­übän­der im Stil von O ce 2013. Da die­se auf klei­nen Bild­schir­men ei­nen gro­ßen Teil des Fens­ters be­le­gen, sind sie in Win­dows 10 stan­dard­mä­ßig mi­ni­miert und wer­den erst mit ei­nem Klick auf ei­nen Fens­ter­ti­tel ein­ge­blen­det. In der neu­en Ober äche wur­den auch ein paar in­ter­es­san­te neue Funk­tio­nen ein­ge­baut. Nut­zer von Win­dows 8.1 ken­nen be­reits die But­tons Ver­schie­ben nach und Ko­pie­ren nach mit de­nen Da­tei­en ein­fach an ei­nen be­lie­bi­gen Ort in­ner­halb der Ver­zeich­nis­struk­tur ko­piert wer­den. Da man oft im­mer wie­der die glei­chen Ver­zeich­nis­se braucht, ist der Ex­plo­rer an die­ser Stel­le lern­fä­hig und schlägt die­se beim nächs­ten Mal wie­der vor. Die ehe­ma­li­gen Fa­vo­ri­ten der Vor­ver­sio­nen wur­den durch ei­nen Schnell­zu­gri sbe­reich er­setzt. Die­ser kom­bi­niert Fa­vo­ri­ten mit der Lis­te häu g ver­wen­de­ter Ord­ner. Die aus Win­dows 7 und 8 be­kann­ten Bi­b­lio­the­ken wer­den in Win­dows 10 stan­dard­mä­ßig nicht mehr an­ge­zeigt. Sie schal­ten sie im Men­üband un­ter An­sicht un­ter dem Sym­bol Na­vi­ga­ti­ons­be­reich ein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.