Ge­hei­me Down­load-Qu­el­len

PCgo - - Titelthema -

len An­wen­dern JDown­loa­der (http://jdown loa­der.org und auf der Heft-DVD). Die Soft­ware ist kos­ten­los und die Nut­zung le­gal – so­lan­ge der An­wen­der da­mit kei­ne Raub­ko­pi­en lädt. Ei­nen Schnell­ein­stieg in das Pro­gramm nden Sie auf Sei­te 36 rechts. Für den ein­fa­che­ren Trans­fer tei­len die Raub­ko­pie­rer gro­ße Da­ten­men­gen oft in klei­ne­re Pa­ke­te auf. Das be­tri t vor al­lem Soft­ware und gro­ße HD-Fil­me. Bei ei­nem even­tu­el­len Ab­bruch des Down­loadVor­gangs muss nur ein Pa­ket noch ein­mal ge­la­den wer­den und nicht der gan­ze Film. JDown­loa­der er­kennt sol­che ge­teil­ten An­ge­bo­te au­to­ma­tisch und setzt die Ein­zel­tei­le nach dem La­den zu ei­ner Da­tei zu­sam­men. Im In­ter­net exis­tie­ren zahl­rei­che Ka­nä­le, die il­le­ga­le In­hal­te ver­brei­ten. Die Web­sei­te Se­ri­en­jun­kies.org hat re­gel­mä­ßi­ge Up­dates zu neu­en Fil­men, Se­ri­en und Links zu Do­ku­men­ta­tio­nen. Schon meist am Fol­ge­tag nach der TV-Aus­strah­lung ndet der Be­su­cher die Links zu il­le­ga­len Down­loads. Als Spei­cher die­nen ne­ben Me­ga auch ähn­li­che Fi­le­sha­ring-Hos­ter. Das kos­ten­lo­se La­den ist dort meist auf ei­ne be­stimm­te Da­ten­men­ge pro St­un­de oder Tag be­schränkt oder die Ge­schwin­dig­keit beim La­den wird ge­dros­selt. Nur mit ei­nem Pre­mi­um­Ac­count ist ein schnel­les La­den oh­ne Da­ten­li­mit mög­lich. Ähn­lich funk­tio­niert das auf der Web­sei­te HD-Fil­me.org. Die meis­ten

Man­che Fil­me ndet man nur über den Ori­gi­nal­ti­tel zu­sam­men mit dem Zu­satz oder Mit Such­ma­schi­nen wie sind Fil­me und Se­ri­en zum Her­un­ter­la­den schnell ge­fun­den. Die Such­ma­schi­ne zeigt als Down­load-Qu­el­le „ME­GA“in Neu­see­land an, sie­he Mar­kie­rung.

9/15 www.pcgo.de 33

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.