Vi­de­os und Fo­tos von der Fest­plat­te oder vom Auf­nah­me­ge­rät im­por­tie­ren

PCgo - - Praxis -

Die Ober äche von Mo­vie Ma­ker ist klar struk­tu­riert und über­sicht­lich. Auf der Start­sei­te se­hen Sie rechts ei­ne lee­re Flä­che mit dem Hin­weis Kli­cken Sie hier, um nach Fo­tos und Vi­de­os zu su­chen. Kli­cken Sie dar­auf und wäh­len Sie ei­nen Ih­rer Clips im ent­spre­chen­den Ord­ner auf der Fest­plat­te. Hal­ten Sie die [STRG]-Tas­te ge­drückt, fü­gen Sie meh­re­re Da­tei­en gleich­zei­tig hin­zu. Dar­un­ter dür­fen üb­ri­gens auch Fo­tos sein. Der Im­port der Da­ten kann je nach Grö­ße ei­ni­ge Mi­nu­ten dau­ern. Al­ter­na­tiv la­den Sie ei­nen Clip di­rekt vom Auf­nah­me­ge­rät ins Pro­gramm, wenn Sie die­ses an den Com­pu­ter an­ge­schlos­sen ha­ben. Da­zu kli­cken Sie in der Me­nü­leis­te auf Da­tei und an­schlie­ßend auf Von Ge­rät im­por­tie­ren. Nach dem Im­port schau­en Sie das Vi­deo im klei­nen in­te­grier­ten Me­dia Play­er auf der lin­ken Sei­te in der Vor­schau an. Auf der rech­ten Sei­te se­hen Sie die ein­zel­nen Bil­der des Clips in ei­nem Sto­ry­board. Ha­ben Sie meh­re­re Fil­me und Bil­der im­por­tiert, än­dern Sie die Rei­hen­fol­ge ein­fach durch Zie­hen oder Ver­schie­ben mit der Maus.

3 Vi­de­os schnei­den und holp­ri­ge Über­gän­ge ent­fer­nen

Sie möch­ten ei­nen Teil Ih­res Clips ent­fer­nen? Da­zu gibt es meh­re­re Mög­lich­kei­ten. Las­sen Sie den Film im Vor­schau­fens­ter lau­fen und stop­pen an der ent­spre­chen­den Stel­le. Im Sto­ry­board se­hen Sie ei­nen Bal­ken an der­sel­ben Stel­le. Kli­cken Sie dort rechts mit der Maus und wäh­len Tei­len. Wol­len Sie ei­nes der bei­den Stü­cke lö­schen, kli­cken Sie er­neut rechts und ent­schei­den sich für Ent­fer­nen. Sie kön­nen die Stel­le auch mar­kie­ren, in­dem Sie den Bal­ken im Sto­ry­board mit ge­drück­ter Maus­tas­te ver­schie­ben. Ei­nen drit­ten Weg bie­tet das Zu­schnei­de­werk­zeug, das sich in der Me­nü­leis­te un­ter Be­ar­bei­ten und Vi­deo­tools ver­birgt. Sie le­gen da­mit et­wa An­fang und En­de ei­nes Teils fest, den Sie aus dem Clip her­aus­schnei­den möch­ten. Sie kön­nen die­ses Stück auch ko­pie­ren und ein­fach mit Ein­fü­gen an ei­ne an­de­re Stel­le des Clips ver­schie­ben. In den Vi­deo­tools ver­än­dern Sie auch die Ge­schwin­dig­keit der Sze­ne oder des gan­zen Films. Um den Film am An­fang oder am En­de zu kür­zen, mar­kie­ren Sie die Stel­le wie be­schrie­ben, kli­cken rechts und wäh­len im Kon­text­me­nü Start­punkt fest­le­gen bzw. End­punkt fest­le­gen. Nach dem Schnei­den sind wo­mög­lich die Über­gan­ge et­was holp­rig. Kli­cken Sie auf Ani­ma­tio­nen in der Me­nü­leis­te, Sie nden dort ei­ne gan­ze Rei­he von Blen­den. Wenn Sie mit der Maus über ei­nes der Fel­der fah­ren, se­hen Sie im Me­dia Play­er ei­ne Vor­schau. Eben­so kön­nen Sie mit dem Rei­ter Vi­su­el­le E ek­te Fil­ter

90www.pcgo.de9/15

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.