Wei­te­re Eti­ket­ten­vor­la­gen über das In­ter­net su­chen

PCgo - - Praxis -

Wenn Sie das rich­ti­ge Eti­ket­ten­for­mat nicht auf Ih­rem PC nden, pro­bie­ren Sie es doch ein­mal über das In­ter­net. Al­le gro­ßen An­bie­ter von Eti­ket­ten bie­ten auf Ih­ren In­ter­net­sei­ten die zum Pa­pier pas­sen­den For­mat­vor­la­gen an. Ein Aus ug auf die­se Sei­ten lohnt sich. Pro­bie­ren Sie zum Bei­spiel fol­gen­de Sei­ten aus: www.her­ma. de. Wäh­len Sie auf der In­ter­net­sei­te im Be­reich Her­ma Eti­ket­ten Vor­la­gen den Link Gra­tis-Soft­ware. Auch be­reits vor­ge­stal­te­te Vor­la­gen ste­hen zur Ver­fü­gung. Wäh­len Sie zum Bei­spiel www.avery-zweck­form.com aus. Auf der Start­sei­te von Avery kli­cken Sie auf den Men­übefehl Vor­la­gen & Soft­ware. In der fol­gen­den Sei­te wäh­len Sie den Hy­per­link Vor­ge­stal­te­te Vor­la­gen. Hier ste­hen Ih­nen über 700 Vor­la­gen zur Ver­fü­gung. Die vor­ge­stal­te­ten Vor­la­gen sind Mi­cro­soft Word-Do­ku­men­te, in de­nen ver­schie­de­ne De­signs für Avery-Zweck­form-Pro­duk­te ent­hal­ten sind. Sie kön­nen die Vor­la­gen kos­ten­los und oh­ne Re­gis­trie­rung down­loa­den.

5 Eti­ket­ten­for­ma­te las­sen sich bei Be­darf selbst de­fi­nie­ren

Falls Ih­re Eti­ket­ten von kei­nem Her­stel­ler un­ter­stützt wer­den, oder Sie das pas­sen­de Eti­ket­ten­for­mat nicht

nden, ha­ben Sie die Mög­lich­keit, pas­sen­de Eti­ket­ten­for­ma­te selbst zu er­stel­len. Kli­cken Sie im Re­gis­ter Sen­dun­gen auf das Sym­bol Eti­kett. Im fol­gen­den Dia­log­fens­ter wäh­len Sie die Schalt äche Op­tio­nen und dann Neu­es Eti­kett. Tip­pen Sie in das Ein­ga­be­feld Eti­ket­ten­na­me ei­nen Na­men für Ihr neu­es Eti­kett ein. Die­ser Na­me darf noch nicht für ein an­de­res Eti­kett ver­ge­ben wor­den sein. Mes­sen Sie jetzt auf dem Eti­ket­ten­bo­gen mit ei­nem Li­ne­al die Wer­te aus, die das Pro­gramm be­nö­tigt. Im Vor­schau­fens­ter des Eti­ketts se­hen Sie, wel­che Wer­te be­nö­tigt wer­den. Tra­gen Sie in die Fel­der Obe­rer Rand, Sei­ten­rand, Eti­ket­ten­hö­he, Eti­ket­ten­brei­te, Ver­ti­kal­ab­stand, Ho­ri­zon­tal­ab­stand, Eti­ket­ten in Zei­le, Eti­ket­ten in Spal­te und Sei­ten­for­mat die vor­her aus­ge­mes­se­nen Wer­te ein. Das neue Eti­ket­ten­for­mat wird nur an­ge­legt, wenn al­le Eti­ket­ten auf ei­ne Sei­te pas­sen. Sonst kommt ei­ne Feh­ler­mel­dung, und Sie müs­sen die ent­spre­chen­den Wer­te kor­ri­gie­ren. Wenn al­le Wer­te kor­rekt ein­ge­ge­ben sind, kli­cken Sie auf die Schalt äche OK. Sie kön­nen jetzt die ge­wünsch­ten Kon­takt­da­ten für das Eti­kett ein­ge­ben. Vor dem ers­ten Druck auf das Eti­ket­ten­pa­pier emp ehlt sich ein Pro­be­druck auf ein lee­res Blatt Blan­ko­pa­pier. Das kön­nen Sie dann ge­gen den Eti­ket­ten­bo­gen hal­ten und kon­trol­lie­ren, ob an die rich­ti­gen Stel­len ge­druckt wur­de. Falls das nicht der Fall ist, kön­nen Sie die Ein­stel­lun­gen kor­ri­gie­ren, oh­ne teu­res Eti­ket­ten­pa­pier ver­schwen­det zu ha­ben. Um bei wei­te­ren Eti­ket­ten­dru­cken das selbst er­stell­te For­mat wie­der­zu nden, wäh­len Sie in dem Dia­log­fens­ter Eti­ket­ten ein­rich­ten im Be­reich Eti­ket­ten­in­for­ma­tio- Im In­ter­net wer­den auch Eti­ket­ten mit vor­ge­fer­tig­ten De­signs an­ge­bo­ten. Die­se sind meist im Word-For­mat ver­füg­bar. Eti­kett nicht ge­fun­den? In die­sem Fall las­sen sich über die­ses Ein­ga­be­fens­ter ei­ge­ne Eti­ket­ten­for­ma­te sehr genau ein­rich­ten.

9/15 www.pcgo.de 99

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.