Eti­ket­ten für al­le ge­wünsch­ten Kon­tak­te im Se­ri­en­druck pro­du­zie­ren

PCgo - - Praxis -

Der „Se­ri­en­druck“er­zeugt bei Be­darf für je­den aus­ge­wähl­ten Kon­takt und des­sen Da­ten­satz ein se­pa­ra­tes Eti­kett. nen im Aus­wahl­feld Eti­ket­ten­mar­ke den Ein­trag An­de­re/ Be­nut­zer­de niert. Dar­auf­hin er­scheint im Aus­wahl­fens­ter Be­stell­num­mer der Na­me des von Ih­nen er­stell­ten Eti­ketts. Mit ei­nem Maus­klick auf die Schalt äche OK über­neh­men Sie die­ses For­mat für den Eti­ket­ten­druck.

6 Adres­sen kön­nen Sie auch di­rekt auf ei­nen Um­schlag dru­cken

Um­schlä­ge er­stel­len Sie mit dem Sym­bol Um­schlä­ge im Re­gis­ter Sen­dun­gen. Sie wäh­len den Emp­fän­ger und den Ab­sen­der mit je­weils ei­nem Klick auf das Sym­bol ne­ben der Emp­fän­ge­r­adres­se und ne­ben der Ab­sen­de­r­adres­se aus Ih­ren Out­look-Kon­tak­ten. Oder Sie tip­pen die Adres­sen selbst in die je­wei­li­gen Fel­der ein. Mit ei­nem Klick auf die Schalt äche Op­tio­nen wird das Dia­log­fens­ter Um­schla­g­op­tio­nen ein­ge­blen­det. Hier Sie kön­nen Eti­ket­ten und Um­schlä­ge auch als Se­ri­en­druck er­zeu­gen. Dann wer­den für al­le aus­ge­wähl­ten Kon­tak­te Eti­ket­ten er­stellt. Wäh­len Sie da­zu im Re­gis­ter Sen­dun­gen das Sym­bol Se­ri­en­druck star­ten. Kli­cken Sie im ein­ge­blen­de­ten Aus­wahl­me­nü auf den Be­fehl Eti­ket­ten. Wäh­len Sie im ein­ge­blen­de­ten Me­nü das pas­sen­de Eti­kett und kli­cken Sie auf die Schalt äche OK. Falls Sie im Do­ku­ment kei­ne Eti­ket­ten­ab­gren­zun­gen se­hen, ak­ti­vie­ren Sie das Re­gis­ter Ta­bel­len­tools und wäh­len dort in den Vor­la­gen das Ras­ter aus. Jetzt wer­den die Ta­bel­len­be­gren­zun­gen im Do­ku­ment an­ge­zeigt. Nun geht es an die Aus­wahl der Da­ten­quel­le. Wäh­len Sie im Re­gis­ter Sen­dun­gen das Sym­bol Emp­fän­ger aus­wäh­len. Hier ste­hen Ih­nen die Mög­lich­kei­ten Neue Lis­te ein­ge­ben, Vor­han­de­ne Lis­te ver­wen­den und Aus Out­look Kon­tak­ten aus­wäh­len zur Ver­fü­gung. Nach­dem Sie den be­nö­tig­ten Kon­tak­t­ord­ner geö net ha­ben, kön­nen Sie die ge­wünsch­ten Adres­sen aus­wäh­len. Stan­dard­mä­ßig wer­den al­le Kon­tak­te zur Aus­wahl vor­ge­schla­gen. Mit den Kon­troll­käst­chen vor den ein­zel­nen Ein­trä­gen ha­ben Sie die Mög­lich­keit, Kon­tak­te aus­zu­schlie­ßen. Kli­cken Sie an­schlie­ßend auf die Schalt äche OK. Jetzt set­zen Sie die be­nö­tig­ten Se­ri­en­druck­fel­der in das ers­te Eti­kett. Kli­cken Sie da­zu in der Grup­pe Fel­der schrei­ben und ein­fü­gen auf das Sym­bol Se­ri­en­druck­feld ein­fü­gen. Dar­auf­hin wer­den al­le vor­han­de­nen Fel­der an­ge­zeigt. Per Maus­klick über­neh­men Sie die ein­zel­nen Fel­der. Zwi­schen zwei Fel­dern be­tä­ti­gen Sie ein­mal die [Leer]Tas­te. Ei­ne Zei­le tie­fer ge­lan­gen Sie je­weils mit der [En­ter]-Tas­te. Bis jetzt ha­ben Sie nur das ers­te Eti­kett mit den Se­ri­en­fel­dern be­schrie­ben. Da­mit die Se­ri­en­fel­der für al­le Eti­ket­ten über­nom­men wer­den, ak­ti­vie­ren Sie das Sym­bol Eti­ket­ten ak­tua­li­sie­ren. Da­durch wer­den die Se­ri­en­fel­der in al­le Eti­ket­ten über­nom­men. Um ei­ne Vor­schau auf die Eti­ket­ten zu be­kom­men, kli­cken Sie auf das Sym­bol Vor­schau Er­geb­nis­se. Über das Sym­bol Fer­tig­stel­len und zu­sam­men­füh­ren kön­nen Sie die Do­ku­men­te so­fort dru­cken. Sinn­vol­ler ist es al­ler­dings, den Be­fehl Ein­zel­ne Do­ku­men­te be­ar­bei­ten zu wäh­len. Dann wird ein neu­es Do­ku­ment mit al­len aus­ge­wähl­ten Kon­tak­ten er­stellt. Hier kön­nen Sie dann noch ein­zel­ne Kon­tak­t­in­for­ma­tio­nen an­pas­sen und bei Be­darf je­der­zeit aus­dru­cken. Pe­ter Sch­noor/hl

100 www.pcgo.de 9/15

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.