Jens Jagd­mann spielt in prä­mier­ter TV-Se­rie „4 Blocks“mit

Dut­ten­sted­ter ist als Klein­dar­stel­ler für Film und Fern­se­hen viel be­schäf­tigt

Peiner Allgemeine Zeitung - - PEINE - VON ANT­JE EH­LERS

DUTTENSTEDT. Jens Jagd­mann aus Duttenstedt wird Zeu­ge ei­nes bru­ta­len Mord­an­schlags in den Stra­ßen von Ber­lin – und be­kommt da­für Geld. Al­ler­dings ist nie­man­dem et­was Schlim­mes pas­siert, denn es han­delt sich um ei­nen Film­dreh für die TV-Se­rie „4 Blocks“, die don­ners­tag­abends zu se­hen ist. Mehr­fach stand Jagd­mann be­reits vor der Ka­me­ra, um als Klein­dar­stel­ler in di­ver­sen Film-Pro­duk­tio­nen mit­zu­wir­ken.

Im ver­gan­ge­nen Jahr hat­te Jagd­mann sei­nen ers­ten Auf­tritt im Ki­n­o­flim „Nur Gott kann mich rich­ten“mit Pro­du­zent Mo­ritz Bleib­treu (PAZ be­rich­te­te) und Re­gis­seur Öz­gür Yil­di­rim, über den auch der Kon­takt zu­stan­de kam. Seit­dem wur­de er mit meh­re­ren Rol­len in ver­schie­de­nen Pro­duk­tio­nen be­setzt.

Nicht nur für das Gangs­ter­mi­lieu wird der Fa­mi­li­en­va­ter ge­bucht. In die­sem Jahr hat er be­reits für den Ki­no­film „Ele- fan­ten wach­sen schnell“(Ki­no­start 2019) vor der Ka­me­ra ge­stan­den, in der ZDF-Pro­duk­ti­on „Stum­me Schreie“wird er 2019 in der Rol­le des In­ter­nis­ten Dr. Andre­as Just zu se­hen sein. Für den Pi­lot­film „Darf man das?“von Pro 7 Ga­li­leo (Aus­strah­lung im Ju­ni 2018 auf YouTube) über­nahm er die Rol­le des Cap­tain How­ling Mad Mur­dock vom A-Team. Und in der „Mar­ti­na Hil­lShow“ (SAT 1) wird er im kom­men­den Jahr auf ko­mö­di­an­ti­scher Ebe­ne in der Rol­le ei­nes Po­li­ti­kers zu se­hen sein.

„Ob ich an Ki­no­pro­duk­tio­nen oder TV-For­ma­ten mit­wir­ke, spielt für mich kei­ne Rol­le. Und da ich nur Rol­len als Klein­dar­stel­ler wäh­le, sind die zu­neh­men­den Auf­trä­ge auch zeit­lich kein Pro­blem“, er­zählt Jens Jagd­mann, der sonst für ei­nen Groß­han­del für Hand­werk und In­dus­trie tä­tig ist und für sei­ne Rol­len quer durch Deutsch­land reist. Die Se­rie „4 Blocks“, die auf Sky läuft, wur­de mit dem Grim­meP­reis aus­ge­zeich­net und han­delt von den fik­ti­ven Ha­ma­dy-Brü­dern, die im Stil ei­nes ara­bi­schen Clans in Ber­lin Ge­schäf­te mit Dro­gen, Bars und Spiel­hal­len be­trei­ben. Wei­te­re Aus­zeich­nun­gen sind un­ter an­de­rem der Deut­sche Fern­seh­preis in drei Ka­te­go­ri­en und ei­ne Gol­de­ne Ka­me­ra. Haupt­dar­stel­ler Ki­da Kho­dr Ra­ma­dan er­hielt den Deut­schen Fern­seh­preis als „Bes­ter Schau­spie­ler“.

Jens Jagd­mann (links) mit Sa­mi Nas­ser bei den Dreh­ar­bei­ten.

Auch als Arzt macht Jens Jagd­mann ei­ne gu­te Fi­gur.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.