Ge­wer­be­park Berk­hö­pen: Ent­wurf für Be­bau­ungs­plan liegt aus

Durch die Auf­stel­lung soll der Ge­wer­be-Alt­stand­ort ge­si­chert und ei­ne Ent­wick­lung er­mög­licht wer­den

Peiner Allgemeine Zeitung - - EDEMISSEN/LENGEDE/WENDEBURG - VON KERS­TIN WOSNITZA

BERK­HÖ­PEN. Der Ent­wurf des Be­bau­ungs­plans für das Ge­wer­be­ge­biet Berk­hö­pen II liegt der­zeit im Rat­haus der Ge­mein­de Ede­mis­sen öf­fent­lich aus. Not­wen­dig ge­wor­den war die Über­pla­nung des Ge­biets durch die ak­tu­el­le Ent­wick­lung.

➞ Es gibt vie­le Ide­en für die Zu­kunft, un­ter an­de­rem ein Start-up-Ho­tel für Un­ter­neh­mens­grün­der.

Hin­ter­grund: In den 30erJah­ren des 20. Jahr­hun­derts ent­stan­den im Wald­ge­biet Berk­hö­pen In­dus­trie­an­la­gen der Fir­ma Preus­sag Erd­öl mit gro­ßen Werks­hal­len, Werk­stät­ten, Bü­ro­ge­bäu­den und ähn­li­chem. Seit et­wa zwei­ein­halb Jah­ren ist die Ge­wer­be­park Berk­hö­pen Ver­wal­tungs Gm­bH Ei­gen­tü­me­rin (PAZ be­rich­te­te). Dort hat man vie­le Ide­en für die Zu­kunft, un­ter an­de­rem ein Start-up-Ho­tel für Un­ter­neh­mens­grün­der.

Im Flä­chen­nut­zungs­plan der Ge­mein­de Ede­mis­sen ist der Be­reich als ge­werb­li­che Bau­flä­che dar­ge­stellt. Dies ver­leiht den be­ste­hen­den Nut­zun­gen und Bau­lich­kei­ten aber nur Be­stands­schutz. Um­nut­zun­gen, bau­li­che Ve­rän­de­run­gen und Er­wei­te­run­gen sind bau­recht­lich nicht zu­läs­sig. Um das Are­al als Ge­wer­be­stand­ort zu si­chern und ei­ne Ent­wick­lung zu er­mög­li­chen, ist der Be­bau­ungs­plan nö­tig.

Für ei­nen Teil­be­reich gibt es seit No­vem­ber 2007 be­reits ei­nen Be­bau­ungs­plan. Das An­ge­bot der Ge­mein­de, das ge­sam­te Ge­biet zu über­pla­nen und da­für über ei­nen städ­te­bau­li­chen Ver­trag sich an den Pla­nungs­kos­ten zu be­tei­li­gen, schlug die mitt­ler­wei­le zu­stän­di­ge Preus­sag Im­mo­bi­li­en – ei­ne Toch­ter­ge­sell­schaft der Tui – sei­ner­zeit aus, da kein Pla­nungs­er­for­der­nis ge­se­hen wur­de. Nun muss das nach­ge­holt wer­den. Der Ent­wurf des Plans kann im Rat­haus im Fach­be­reich II, Zim­mer 13, noch bis zum 11. Ja­nu­ar 2019 wäh­rend der Di­enst­stun­den von je­der­mann ein­ge­se­hen wer­den. Zu­dem wird er auf der In­ter­net­sei­te der Ge­mein­de Ede­mis­sen (www.ede­misshttps://www.ede­mis­sen.de/en.de) un­ter der Ru­brik „Rat­haus, Bau­leit­pla­nung“ver­öf­fent­licht.

In­ner­halb der Aus­le­gungs­frist kön­nen Stel­lung­nah­men bei der Ge­mein­de schrift­lich oder münd­lich zur Nie­der­schrift vor­ge­bracht wer­den.

FO­TO: PRI­VAT

Das Ge­län­de in Berk­hö­pen aus Rich­tung Nor­den aus der Luft ge­se­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.