Peiner Allgemeine Zeitung

Zur Person

-

Lothar Frenz ist Biologe und

23.00

DLF

6.35

9.05

5.05

Zunächst zeigt sich häufig die Sonne. Später werden die Wolken zahlreiche­r, und vor allem im Westen und Norden gibt es örtlich Schauer, vereinzelt auch Gewitter. 22 bis 27 Grad werden erreicht. Der Wind weht mäßig, an der Nordsee frisch aus Süd bis West. Es treten starke Böen auf. Morgen kommt die Sonne nur kurze Zeit durch. Meist ziehen Wolken vorüber und bringen kräftige Schauer oder Gewitter.

BIOWETTER

Bei Personen mit niedrigen Blutdruckw­erten stellen sich vermehrt Kopfschmer­zen und Schwindelg­efühle ein. Entspreche­nd vorbelaste­te Menschen müssen auch mit Migräneatt­acken rechnen. Die allergene Belastung durch Gräserpoll­en ist schwach.

 ??  ??
 ??  ??
 ??  ??
 ??  ??
 ??  ??
 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany