Peiner Allgemeine Zeitung

Neuer Herthaner schockt Klopp

-

INNSBRUCK. Ein Einstand nach Maß von Stevan Jovetic hat Hertha BSC einen Testspiels­ieg gegen den FC Liverpool beschert. Der 31 Jahre alte Montenegri­ner, zwei Tage zuvor vom Berliner Fußball-Bundesligi­sten verpflicht­et, markierte die entscheide­nden Tore (66. und 80.) zum 4:3-Sieg. Santiago Ascacibar (21.) und Suat Serdar (31.) hatten Hertha im Tivoli-Stadion von Innsbruck vor über 10 000 Fans in Führung gebracht. Sadio Mané (37.) und Minamino Takumi (42.) schafften zwischendu­rch den Ausgleich für das Team von Trainer Jürgen Klopp. Das dritte Tor für die Reds durch Alex Oxlade-Chamberlai­n (88.) kam zu spät.

Newspapers in German

Newspapers from Germany