Die Be­nut­zer­ober­flä­che von Ado­be Bridge

Ler­nen Sie die Ober­flä­che von Bridge ken­nen, und le­sen Sie, wie Sie die­se an Ih­re in­di­vi­du­el­len Be­dürf­nis­se an­pas­sen kön­nen.

Photoshop Handbuch - - BILDORGANISATION -

Ei­ne der größ­ten Her­aus­for­de­run­gen für di­gi­ta­le Fo­to­gra­fen be­steht in der enor­men Bil­der­men­ge. Wir ha­ben oft Tau­sen­de von Fo­tos in un­zäh­li­gen Ord­nern auf un­se­ren Rech­nern ver­streut. Die­se Ord­ner en­hal­ten Bil­der meis­tens sor­tiert nach dem Auf­nah­me­da­tum, so dass wir aus un­se­rer Er­in­ne­rung her­aus dort su­chen müs­sen. Al­le Ver­sio­nen von Pho­to­shop ver­su­chen, die­ses Pro­blem zu lö­sen –mit ähn­li­chen Werk­zeu­gen: Der Pho­to­shop Ele­ments Or­ga­ni­zer er­mög­licht Be­wer­tun­gen und Stich­wor­te. Das Bi­b­lio­theks­mo­dul in Light­room ar­bei­tet ähn­lich. Pho­to­shop CC und CS nut­zen die Soft­ware Bridge, um al­le Bil­der zu or­ga­ni­sie­ren. Wenn Sie Zu­griff auf die Voll­ver­si­on von Pho­to­shop über die Crea­ti­ve Cloud ha­ben, müs­sen Sie Bridge se­pa­rat la­den. Bridge ist ein mäch­ti­ger Bild­brow­ser, der Ih­nen die Kon­trol­le über Ih­re di­gi­ta­len Da­tei­en bie­tet, be­vor Sie die­se in Pho­to­shop öff­nen. Auf die­ser Dop­pel­sei­te wer­den wir Ih­nen die wich­tigs­ten Funk­tio­nen von Ado­be Bridge vor­stel­len und Ih­nen zei­gen, wie Sie die Be­nut­zer­ober­flä­che so an­pas­sen, dass die Bil­der auf ei­ne sinn­vol­le­re Wei­se dar­ge­stellt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.