Über­blick: Ado­be Bridge in­di­vi­dua­li­sie­ren

In der Film­strei­fen-an­sicht neh­men Sie Ih­re Bil­der ge­nau­er un­ter die Lu­pe.

Photoshop Handbuch - - BILDORGANISATION -

1 FILM­STREI­FEN

In der Film­strei­fen-an­sicht wer­den die Vorschauen grö­ßer dar­ge­stellt als im Grund­la­gen-fens­ter. Wäh­len Sie mit ge­drück­ter Um­schalt­tas­te meh­re­re Bil­der aus, um sie mit­ein­an­der zu ver­glei­chen.

2 LU­PEN­AN­SICHT

Am bes­ten über­prü­fen Sie die kor­rek­te Fo­kus­sie­rung in der 100%-An­sicht. Da­zu kli­cken Sie auf das Bild, und die Lu­pe er­scheint. Fah­ren Sie mit der Lu­pe über die re­le­van­ten Bild­be­rei­che. So kön­nen Sie un­schar­fe Be­rei­che iden­ti­fi­zie­ren.

3 STAPELN

Da­mit ähn­li­che Bil­der nicht die Ober­flä­che un­über­sicht­lich ma­chen, kli­cken Sie mit ge­drück­ter Um­schalt­tas­te dar­auf und wäh­len Sie Sta­pel > Als Sta­pel grup­pie­ren. Ein Klick auf das Wie­der­ga­be­sym­bol oben am Bild zeigt al­le Fo­tos im Sta­pel an.

4 BE­AR­BEI­TE­TE BIL­DER

Wenn Far­ben, Schär­fe oder Ton­wer­te ei­nes RAWS be­reits in Pho­to­shop be­ar­bei­tet wur­den, se­hen Sie die­ses Sym­bol. Sie er­ken­nen auch wei­te­re, noch spe­zi­fi­sche­re Sym­bo­le, die z. B. an­zei­gen, wenn ein Bild zu­ge­schnit­ten wur­de.

5 VORSCHAUQUALITÄT

Per Vor­ein­stel­lung wer­den Ih­nen nied­rig auf­ge­lös­te Vorschauen an­ge­zeigt, die im RAW ein­ge­bet­tet wur­den. Kli­cken Sie für ei­ne ge­naue­re Bild­be­ur­tei­lung hier, und wäh­len Sie Stets ho­he Qua­li­tät. Al­ler­dings be­nö­tigt dies mehr Pro­zes­sor­leis­tung.

6 SOR­TIE­REN NACH

Um Da­tei­en in chro­no­lo­gi­scher Rei­hen­fol­ge zu zei­gen (die äl­tes­te er­scheint dann links), wäh­len Sie Sor­tie­ren nach Er­stel­lungs­da­tum. Die­se Op­ti­on fin­den Sie auch in der Grund­la­gen-an­sicht, wo­bei das äl­tes­te Bild oben er­scheint.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.