Ein­führung in die Benutze­r­ober­fläche

Photoshop Lightroom - - Import Und Sortierung -

Machen Sie sich mit den Ober­flächen und den grundle­gen­den Auf­gaben der einzel­nen Light­room-Mo­d­ule ver­traut

ight­room vere­int die pro­fes­sionellen RAW-En­twick­lungswerkzeuge des teur­eren Pho­to­shop CC und die Bil­dor­gan­i­sa­tions­fähigkeiten des gün­stigeren Pho­to­shop El­e­ments. Es bi­etet zusät­zlich zahlre­iche exk­lu­sive Werkzeuge zur Bear­beitung und Or­gan­i­sa­tion, die Sie in diesem Kurs ken­nen­ler­nen wer­den.

Eine der größten Her­aus­forderun­gen des dig­i­talen Zeital­ters ist die Bil­dor­gan­i­sa­tion. Mit Light­room wird das Ganze aber zum Kin­der­spiel. So kön­nen Sie Dateien bere­its

Lbeim Im­port ver­schlag­worten, um sie später prob­lem­los wiederzufinden. Die Or­gan­i­sa­tion­s­möglichkeiten schauen wir uns in Kapitel 2 im De­tail an.

Wahrschein­lich haben Sie es mit Tausenden von Bildern zu tun, die ver­streut auf Ihrem Rech­ner oder ex­ter­nen Da­ten­trägern liegen. Mit Light­room kön­nen Sie diese – un­ab­hängig von ihrem physikalis­chen Spe­icherort – sam­meln und auf ver­schieden­ste Weise or­gan­isieren. Sie kön­nen the­ma­tis­che Samm­lun­gen an­le­gen oder sogar so­ge­nan­nte Smart- Samm­lun­gen, die au­toma­tisch Dateien mit bes­timmten Ei­gen­schaften zusam­men­führen – doch dazu später mehr. Zunächst schauen wir uns die Ober­fläche von Light­room ein­mal genauer an.

Light­room ver­fügt über sieben grundle­gende Ar­beits­bere­iche, die Mo­d­ule genannt wer­den. Die Haupt­mod­ule sind Bi­b­lio­thek und En­twick­eln. Hier im­portieren, or­gan­isieren und bear­beiten Sie Ihre Bilder. Die weit­eren Mo­d­ule heißen Karte, Buch, Di­ashow, Drucken und Web.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.