Auf­nah­me­orte anzeigen

Photoshop Lightroom - - Das Modul „bibliothek“ -

Nutzen Sie einge­bet­tete GPS-Daten, um die Auf­nah­me­orte Ihrer Fo­tos mit Steck­nadeln im Karten-Mo­dul anzuzeigen

ach einer Reise war es früher Tra­di­tion, die aus­be­lichteten Ur­laub­s­fo­tos in ein Al­bum zu kleben. Ein­facher geht das in Light­room mit­tels einer Samm­lung (s. Kapitel 1). Sie haben darüber hin­aus auch die Möglichkeit, das Karten-Mo­dul zu ver­wen­den, um Ihre Fo­tos basierend auf dem jew­eili­gen Auf­nah­me­ort zu präsen­tieren – eine span­nende Al­ter­na­tive zur herkömm­lichen Darstel­lung.

Wenn Sie ein Foto mit Ihrem Smart­phone aufnehmen, wer­den die GPS- Daten mit abge­spe­ichert. Diese Ko­or­di­naten wer­den in den Me­ta­daten abgelegt. Light­room kann diese Daten beim Im­portieren ausle­sen und den Auf­nah­me­ort auf

Neiner Karte anzeigen. Kleine Flaggen markieren hier ein Foto mit Ort­sangaben. Ein Klick öffnet die Bilder, die an diesem Ort aufgenom­men wur­den. Um Ih­nen zu demon­stri­eren, wie das Karten-Mo­dul ar­beitet, haben wir Ih­nen einige iPhone-Fo­tos zur Ver­fü­gung gestellt, die entsprechende GPS-Ko­or­di­naten en­thal­ten. Im­portieren Sie dazu die entsprechen­den Smart­phone

Bilder in die Light­room-Bi­b­lio­thek, und Sie kön­nen die fol­gen­den Schritte ein­fach mit­machen. Sollte Ihre Kam­era nicht au­toma­tisch GPS-Daten hinzufü­gen kön­nen, zeigen wir Ih­nen, wie Sie diese nachträglich ergänzen, in­dem Sie ein­fach ein Foto auf einen Ort ziehen. Klicken Sie auf den Pfeil rechts neben den GPS-Daten, und die Kar­te­nan­sicht springt auf den Ort. Die Po­si­tion wird durch eine gelbe Flagge angezeigt. Platzieren Sie den Mauszeiger über der Flagge, um das Foto anzuzeigen. Mit den Pfeil­tas­ten blät­tern Sie durch mehrere Fo­tos.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.