Das Ra­di­al­fil­ter-Werkzeug...........................................................88

Photoshop Lightroom - - Inhaltsverzeichnis -

Lenken Sie die Aufmerk­samkeit des Be­tra­chters mit kre­is­för­mi­gen An­pas­sun­gen auf Ihr Haupt­mo­tiv

o wie die an­deren bei­den se­lek­tiven Werkzeuge Kor­rek­turpin­sel und Ver­laufs­fil­ter er­möglicht Ih­nen auch der Ra­di­al­fil­ter Ton­wer­tan­pas­sun­gen in bes­timmten Bild­bere­ichen. Der Un­ter­schied liegt in der Auswahl des Bere­ichs: Mit dem Kor­rek­turpin­sel malen Sie die Bere­iche, und mit dem Ver­laufs­fil­ter ziehen Sie eine Linie ein. Der Ra­di­al­fil­ter hinge­gen erzeugt einen kre­is­för­mi­gen Ver­lauf zwis­chen bear­beit­eten und un­bear­beit­eten Bild­bere­ichen. So kön­nen Sie beispiel­sweise sub­tile Vignetten er­stellen, die das Auge des Be­tra­chters auf einen bes­timmten Bild­bere­ich lenken und an­dere Bere­iche et­was aus­blenden. Oder Sie lassen un­wichtigere Bild­bere­iche ein­fach we­ichze­ich­nen.

Wir haben das Tool für zwei un­ter­schiedliche Auf­gaben ver­wen­det: Im Land­schafts­bild haben wir die Rän­der abge­dunkelt, um die Aufmerk­samkeit auf den Leucht­turm zu lenken. Im Porträt haben wir mit einem Fil­ter aus­ge­bran­nte Lichter im Arm wieder­hergestellt und mit einem zweiten den Kon­trast im Bere­ich des Gesichts er­höht.

S

VORHER

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.