Ein­führung in das Drucken-Mo­dul.......................................... 146

Photoshop Lightroom - - Inhaltsverzeichnis -

So le­gen Sie Seit­en­größen und Aus­rich­tung fest und er­stellen mit Hilfe der Lay­out­stil-Palette einen Kon­tak­tabzug Ihrer Fo­tos

Im über­wiegen­den Teil dieses Kurses beschäfti­gen wir uns damit, wie Ihre Bilder op­ti­mal zu or­gan­isieren und nachzubear­beiten sind. Die meis­ten An­wen­der wer­den mehr

Zeit in den bei­den Mo­d­ulen Bi­b­lio­thek und En­twick­eln ver­brin­gen, als in den übri­gen fünf. Viele Light­room-Nutzer möchten ihre Bilder auch on­line teilen, sei es in Stock-Agen­turen oder auf So­cial-Me­dia-Seiten wie Flickr. Diese Bere­iche schauen wir uns im let­zten Kapitel genauer an. An­dere möchten ihre Fo­tos wiederum aus­drucken. Auf den fol­gen­den Seiten beschäfti­gen wir uns genau damit. Auf der vorheri­gen Dop­pel­seite haben wir bere­its den Un­ter­schied zwis­chen Bild­schirm- und Druck­auf­bere­itung ken­nen­gel­ernt. Sobald Sie das Soft­proof-Werkzeug ver­wen­det haben oder das Farbpro­fil auf druck­bare Far­ben hin geän­dert haben, kön­nen Sie Ihr Foto in das Drucken-Mo­dul über­führen.

Im Drucken-Mo­dul kön­nen Sie Ihre Bilder in voller Größe aus­drucken oder vorgegeb- ne Lay­outs ver­wen­den, um un­ter­schiedliche Aus­gabegrößen mit weni­gen Mausklicks zu er­stellen. Al­ter­na­tiv kön­nen Sie eine Bil­dauswahl als Kon­tak­tabzug drucken. Die Er­läuterun­gen auf den fol­gen­den Seiten stellen Ih­nen die wichtig­sten Werkzeuge und Funk­tio­nen des Drucken-Mo­duls vor. Wir zeigen Ih­nen dann, wie Sie in­di­vidu­elle Lay­outs er­stellen. Wo auch im­mer Sie Ihre Bilder veröf­fentlichen wollen – ob im Netz, per E-Mail oder als Aus­druck –, wir zeigen Ih­nen alle dazu nöti­gen Schritte.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.