Künz­ler, GLP

Production Partner - - Messe Aktuell -

Ich glau­be wir hat­ten her­stel­ler­über­grei­fend ei­ne sehr gu­te Mes­se in Be­zug auf die An­zahl und die Qua­li­tät der Ge­schäfts­kun­den na­tio­nal wie in­ter­na­tio­nal. Und wir den­ken, dass dies zu ei­nem Groß­teil der Tren­nung von der Mu­sik­mes­se und den vor­ge­zo­ge­nen Öff­nungs­ta­gen zu ver­dan­ken ist. Die spä­te­ren Öff­nungs­zei­ten ab 10:00 se­hen wir und un­se­re Kun­den po­si­tiv. Ei­ne ent­spann­te An­rei­se kommt ge­ra­de un­se­ren in­ter­na­tio­na­len Gäs­ten doch sehr ent­ge­gen. Die ver­län­ger­te Öff­nungs­zeit bis 19:00 er­ach­ten wir hin­ge­gen als eher un­nö­tig. Auch die Plat­zie­rung in der Hal­le 4.0 hat uns nach an­fäng­li­cher Skep­sis in Be­zug auf die Ent­fer­nung zu an­de­ren wich­ti­gen Her­stel­lern in un­se­rem Tä­tig­keits­feld und Schwie­rig­kei­ten durch die bau­li­chen Ge­ge­ben­hei­ten der Hal­le (vie­le Säu­len und schlech­te Flug­punk­te) po­si­tiv über­rascht und wir wer­den nach Mög­lich­keit auch im nächs­ten

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.