Ber­til Mark schafft Club­at­mo­sphä­re bei Are­na-tour­nee

Production Partner - - Report | Sarah Connor Licht- Und Showdesign - Text: Mar­cel Courth | Fo­tos: Mar­cel Courth, Jörg Küs­ter (1)

Vor der An­fang 2016 statt­fin­den­den Are­na-tour­nee „Mut­ter­spra­che“war Sa­rah Con­nor be­reits auf ei­ner zwei­wö­chi­gen Tour­nee durch klei­ne­re Thea­ter, Phil­har­mo­ni­en und Häu­ser. Ber­til Mark er­ar­bei­te­te ein Kon­zept, wel­ches auch die Vor­la­ge für die da­nach an­ste­hen­de Are­na-tour­nee bil­de­te.

Vor der Are­na-tour­nee tour­te Sa­rah Con­nor be­reits mit dem neu­en Pro­gramm durch klei­ne­re Clubs und Lo­ca­ti­ons. Die­se dort ent­stan­de­ne Club-ar­ti­ge, jaz­zi­ge und en­ge At­mo­sphä­re ge­fiel dem kom­plet­ten Team – al­len vor­an na­tür­lich Sa­rah Con­nor – so sehr, dass die­ses Kon­zept zu­sam­men mit Licht­und Show­de­si­gner Ber­til Mark auch für die An­fang 2016 an­ste­hen­de Are­na-tour­nee als Grund­la­ge dien­te. Na­tür­lich wuch­sen ins­ge­samt die Aus­ma­ße – nicht nur bei den Lo­ca­ti­ons, son­dern auch bei der Büh­ne und den tech­ni­schen An­for­de­run­gen. So ent­stand ei­ne Büh­ne, die mit ei­ner Brei­te von 22 Me­tern in­klu­si­ve Wings so­wie ei­nem lan­gen Cat­walk zur B-büh­ne erst ein­mal mit ei­ner Club­büh­ne von den Aus­ma­ßen we­nig zu tun hat­te.

„Die Auf­ga­be vom Ma­nage­ment und Künst­ler war es, die in­ti­men Mo­men­te der Mu­sik und der Tex­te zu trans­por­tie­ren. In ei­ni­gen we­ni­gen Au­gen­bli­cken bei viel­leicht et­was schnel­le­ren Stü­cken kann man er­ah­nen, was das Licht- und Vi­deo-

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.