Ùtour­ma­te­ri­al Licht

Production Partner - - Report | Lichtdesig­n Für Rea Garvey -

56× Li­te­craft Lpix40 Mk2

4× Li­te­craft Con­trol­ler DPIX.1 Mk2 40× Ex­po­li­te 42CM MK-II 18× Li­te­craft TPIX.7

1× Li­te­craft Tpix.7 Fol­low 16× Ro­be Spi­kie 8× Ayr­ton Ma­gicburst 1× Hog PC 1× Hig­hend Na­no 1× Hig­hend Hog 3 Mi­ni Play­back Wing 1× DP 8000 2× In­tel NUK Win­dows 10 1× Ar­kaos Me­dia Mas­ter 4.2.4 1× cust­om ma­de Mic­stand von T.C.M. Light-so­lu­ti­ons 1× Ka­bu­ki Sys­tem von Samt&ei­sen 5× cust­om ma­de Ri­ser von Hoac 2,4 km Uv-gum­mischnü­re

Ört­lich be­stell­tes Ma­te­ri­al

20× Spots Ro­be BMFL oder Mar­tin Vi­per 25× Ro­be Ro­bin 800 oder Mar­tin MAC Quan­tum 38× SGM Q7 1× Ro­bert Ju­li­at Ara­mis Fol­low 2× MDG Ha­zer Se­kun­den nach vorn in Rich­tung Pu­bli­kum schwen­ken. Al­le Pa­nels ge­hen in die­ser ho­ri­zon­ta­len Be­we­gung nach­ein­an­der an. An­schlie­ßend las­se ich für ei­ne hal­be Se­kun­de ei­nen Stro­be-ef­fekt lau­fen und ge­he dann in den Black­out. In die­ser kur­zen Zeit­span­ne wer­den al­le Ma­gicburst Stro­bes im­mer heller und heller und dann ist es plötz­lich dun­kel. Da die Pi­xel nicht pe­ne­trant weiß, son­dern gelb­lich und so­mit dunk­ler sind, ist das ei­ne wohl­tu­end an­de­re As­so­zia­ti­on als bei an­de­ren Led-stro­bes. Zu­sam­men mit den Led-flu­tern kann man da­mit den Back­drop re­gel­recht zum Glü­hen brin­gen. Al­ler­dings be­nö­ti­gen die­se acht Ma­gicburst Pa­nels auch gleich vier Dmx-uni­ver­sen.“

Schon wäh­rend der Pro­ben in den one2o­ne Studios in Bot­trop wur­den die Mög­lich­kei­ten die­ses Stro­bes von der Licht­crew akri­bisch er­forscht. „Wie bei al­len Ayr­ton-pro­duk­ten, so ver­langt auch der Ma­gicburst da­nach, sich im Vor­feld mit ihm zu be­schäf­ti­gen, denn die Ayr­ton-pro­duk­te sind oft­mals

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.