DVDO Ti­le – Uni­ver­sal Cas­ting Pre­sen­ta­ti­on and Col­la­bo­ra­ti­on So­lu­ti­on

Production Partner - - Inhalt - Text und Bil­der: Vi­del­co

Of­fe­ne Kom­mu­ni­ka­ti­on und ef­fi­zi­en­te Zu­sam­men­ar­beit zwi­schen den Mit­ar­bei­tern sind zu ent­schei­den­den Er­folgs­fak­to­ren für Un­ter­neh­men ge­wor­den. Die Viel­falt der di­gi­ta­len Platt­for­men und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­me­di­en in an­wen­der­freund­li­chen Lö­sun­gen zu ver­ei­nen ist mehr denn je ei­ne der Kern­auf­ga­ben von AV- und Me­dien­tech­nik­in­te­gra­to­ren. Or­te des in­halt­li­chen Aus­tauschs sind in der Ar­beits­welt ne­ben den alt­be­währ­ten Mee­ting-und Vor­trags­räu­men auch Hudd­le und Col­la­bo­ra­ti­on Rooms. Die draht­lo­se Da­ten­über­tra­gung spielt da­bei durch Kon­zep­te wie Bring Your Own De­vice ei­ne zu­neh­mend wich­ti­ge Rol­le. Un­er­läss­lich für ei­ne naht­lo­se In­te­gra­ti­on mo­bi­ler Ge­rä­te in vor­han­de­ne Av-in­fra­struk­tur ist die Un­ter­stüt­zung gän­gi­ger WLAN- und Be­triebs­sys­tem­stan­dards.

Das Un­ter­neh­men DVDO hat sich die­ser Her­aus­for­de­rung an­ge­nom­men. Da­bei her­aus­ge­kom­men ist das als „Uni­ver­sal Cas­ting Pre­sen­ta­ti­on and Col­la­bo­ra­ti­on So­lu­ti­on“be­ti­tel­te Sys­tem Ti­le – ein mo­bi­les Ge­rät in der Form ei­ner Set­top­box, das sich auch für Fes­t­in­stal­la­tio­nen eig­net.

DVDO Ti­le: Das Ge­rät

An­schluss­sei­tig ist es mit fünf Hdmi-ein­gän­gen aus­ge­stat­tet, von de­nen ei­ner HDMI 2.0 mit 4K @ 60 Hz un­ter­stützt. Als Aus­gän­ge ste­hen zwei par­al­lel be­spiel­te Hdmi-kon­nek­to­ren und ei­ne Tos­link-schnitt­stel­le für di­gi­ta­le Au­dio­si­gna­le zur

Ver­fü­gung. Da­ne­ben sind zwei Usb-2.0-an­schlüs­se so­wie ei­ne Rj-45-buch­se ver­baut.

Die er­wähn­te An­bin­dung an mo­bi­le End­ge­rä­te fin­det über den Wlan-stan­dard IEEE 802.11 b/g/n/ac statt. Da­zu gibt es zwei ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten: Im gut aus­ge­stat­te­ten Un­ter­neh­mens­bü­ro oder Kon­fe­renz­zen­trum steht zu­meist Wi­fi für Mit­ar­bei­ter, Kun­den und Re­fe­ren­ten zur Ver­fü­gung, in dem Ti­le als Cli­ent ein­ge­bun­den wird. In an­de­ren Fäl­len wie bei tem­po­rä­ren Ver­samm­lun­gen oder Events bie­tet sich der Ac­cess-po­int-mo­dus an, bei des­sen Ak­ti­vie­rung das Ge­rät ein ei­ge­nes WLAN auf­spannt, mit wel­chem sich mo­bi­le Teil­neh­mer ver­bin­den kön­nen. So­bald die Ver­bin­dung steht, kön­nen In­hal­te wie Fo­tos, Vi­de­os oder der ge­sam­te Bild­schir­min­halt ge­spie­gelt in ei­ner Auf­lö­sung von ma­xi­mal 1080 px an Ti­le über­tra­gen wer­den. Das funk­tio­niert so­wohl un­ter IOS als auch un­ter An­dro­id und Win­dows.

Was die Con­ten­t­an­zei­ge an­geht, ist der Na­me Pro­gramm. Es ste­hen bis zu fünf Ka­cheln zur Ver­fü­gung, die je­weils mit dem Si­gnal ei­nes Hdmi-ein­gangs oder ei­nes per Wi­fi ge­kop­pel­ten End­ge­räts ge­füllt wer­den. Da­bei ist es wie bei ei­nem Mul­ti­view­er mög­lich, die ein­zel­nen Ka­cheln in­di­vi­du­ell zu po­si­tio­nie­ren, in der Grö­ße zu ver­än­dern und über­ein­an­der zu le­gen, bei Be­darf auch mit Al­pha Blen­ding, z. B für die An­zei­ge ei­nes Lo­gos. An­ge­schlos­se­ne Dis­plays wer­den mit bis zu 4K @ 60 Hz be­spielt. Ge­steu­ert wer­den kön­nen al­le Bild-funk­tio­nen und auch das Au­dio-rou­ting über die Ti­le App un­ter Win­dows, ma­cos, An­dro­id oder IOS. Da­bei steht ein spe­zi­el­ler Mo­de­ra­to­ren­mo­dus zur Ver­fü­gung, mit­tels dem ei­ne Per­son be­stim­men kann, wel­cher Mee­ting-teil­neh­mer zu wel­cher Zeit sei­nen Con­tent an­zei­gen darf.

Mit Ti­le hat DVDO ein Sys­tem auf den Markt ge­bracht, das für In­te­gra­to­ren ei­nen wich­ti­gen Baustein dar­stellt für den Auf­bau Funk­netz­werk-ba­sier­ter Kol­la­bo­ra­ti­ons­lö­sun­gen. Die Kom­bi­na­ti­on aus Hard­ware-kon­nek­ti­vi­tät mit­tels hoch­auf­lö­sen­der Hdmi-an­schlüs­se und an gän­gi­ge Stan­dards ge­bun­de­ner Wlan-über­tra­gung stellt ei­nen wei­te­ren Schritt in Rich­tung hür­den­lo­ser di­gi­ta­ler Kom­mu­ni­ka­ti­on im Un­ter­neh­mens­kon­text dar.

Für wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu DVDO Ti­le kann der Dis­tri­bu­tor VI­DEL­CO Eu­ro­pe Li­mi­ted aus Ra­tin­gen kon­tak­tiert wer­den (www.vi­del­co.eu).

An­schluss­sei­tig ist das DVDO Ti­le mit fünf Hdmi-ein­gän­gen, zwei par­al­lel be­spiel­te Hdmi-kon­nek­to­ren als Aus­gän­ge, ei­ner Tos­linkschnit­t­stel­le für di­gi­ta­le Au­dio­si­gna­le, zwei Usb-2.0-an­schlüs­se so­wie ei­ne Rj-45-buch­se aus­ge­stat­tet

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.