So er­zeu­gen Sie ei­nen So­la­ri­sa­ti­ons­ef­fekt .............................104

'Raw mit Photoshop - - Editorial -

Mit Hil­fe der Gra­da­ti­ons­kur­ve kön­nen Sie die klas­si­sche Dun­kel­kam­mer­tech­nik der So­la­ri­sa­ti­on nach­ah­men.

Im Ver­lauf die­ses Ka­pi­tels ha­ben wir Ih­nen an ei­ni­gen Bei­spie­len ge­zeigt, wie Sie die Ton­wer­te ei­nes Bil­des neu zu­wei­sen kön­nen, näm­lich un­ter an­de­rem mit der Gra­da­ti­ons­kur­ve zur se­lek­ti­ven An­pas­sung von Tie­fen, Mit­ten­tö­nen und Lich­tern. Sie kön­nen die Gra­da­ti­ons­kur­ve aber auch da­zu nut­zen, die Dun­kel­kam­mer­tech­nik der So­la­ri­sa­ti­on nach­zu­ah­men, die ins­be­son­de­re durch Fo­to­gra­fen des Sur­rea­lis­mus (wie zum Bei­spiel Man Ray) be­kannt wur­de. Die­se Tech­nik stammt noch aus den 1920er-Jah­ren. Auf den ers­ten Blick sieht ein so­la­ri­sier­tes Foto aus wie ein Schwar­zweiß-Ne­ga­tiv. Tat­säch­lich wä­ren aber in ei­nem Ne­ga­tiv al­le Far­ben bzw. Ton­wer­te um­ge­kehrt. In so­la­ri­sier­ten Fotos ist das nicht der Fall, da nur ei­ni­ge Ton­wer­te um­ge­kehrt wer­den. Ein wei­te­rer Un­ter­schied ist die kla­re wei­ße Li­nie an al­len Kon­trast­kan­ten. Die So­la­ri­sa­ti­on wur­de zu­fäl­lig ent­deckt und ist klas­sisch nur schwer zu er­zeu­gen. Die Reg­ler und die Punkt­kur­ve in

Ca­me­ra Raw ma­chen es uns da deut­lich leich­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.