Be­lich­tung per Kor­rek­tur­pin­sel .................................................118

'Raw mit Photoshop - - Editorial -

Mit Hil­fe des Kor­rek­tur­pin­sels kön­nen Sie in Ca­me­ra Raw spe­zi­fi­sche Bild­re­gio­nen ge­zielt auf­hel­len oder ab­dun­keln.

Un­ter kon­trast­rei­chen Licht­be­din­gun­gen kann es schwie­rig sein, ei­ne gleich­mä­ßi­ge Be­lich­tung zu er­zeu­gen, die al­le De­tails und Struk­tu­ren über den ge­sam­ten Ton­wert­be­reich hin­weg er­hält. Die Lo­ca­ti­on un­se­res Bei­spiel­bilds ken­nen Sie schon von der Sei­te 88, wo es eben­falls um die kor­rek­te Be­lich­tung ging. In die­sem Tu­to­ri­al zei­gen wir Ih­nen aber noch ei­ne al­ter­na­ti­ve Her­an­ge­hens­wei­se zur Be­lich­tungs­op­ti­mie­rung, die auf die Funk­tio­nen des Kor­rek­tur­pin­sels setzt. Vor Ort hat­ten wir es mit ei­nem hel­len Him­mel und Fle­cken von Son­nen­licht auf ei­ni­gen Hü­geln zu tun, wäh­rend der Rest der Sze­ne­rie im Schat­ten lag. In­dem wir auf den Him­mel be­lich­tet ha­ben, konn­ten wir dort al­le De­tails be­wah­ren. Wie vor­ab be­reits er­wähnt macht die­ses Vor­ge­hen Sinn, weil sich De­tails in Schat­ten­be­rei­chen bes­ser her­aus­ar­bei­ten las­sen. Wir ha­ben die Blen­de wei­ter ge­schlos­sen, um bei Ta­ges­licht ei­ne lan­ge Ver­schluss­zeit zu er­rei­chen, die das Was­ser ver­wi­schen lässt.

Trotz sorg­fäl­ti­ger Ka­me­ra­ein­stel­lung wirkt das Bild ent­täu­schend, da star­ke Spitz­lich­ter feh­len und un­ser Haupt­mo­tiv (al­so das Was­ser) im Schat­ten un­ter­geht. Dank des vor­lie­gen­den RAW-For­mats kön­nen wir den Look aber nach­träg­lich noch maß­geb­lich ver­än­dern.

In klas­si­schen Dun­kel­kam­mern ar­bei­te­ten Fo­to­gra­fen mit der Ab­we­deln- und Nach­be­lich­ten-Tech­nik, um die auf das Fo­to­pa­pier tref­fen­de Licht­men­ge zu steu­ern. So konn­ten sie be­son­ders bei kon­trast­rei­chen Fotos se­lek­ti­ve Ton­wertan­pas­sun­gen vor­neh­men. Wir zei­gen Ih­nen nach­fol­gend, wie Sie mit Hil­fe des Kor­rek­tur­pin­sels in Ca­me­ra Raw ganz ähn­li­che Tech­ni­ken nut­zen kön­nen.

VOR­HER

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.