ZAUBERINSEL

reisen EXCLUSIV - - Inseln -

Ei­ne In­sel, die auf­taucht und wie­der ver­schwin­det? Soll es ge­ben, und zwar auf den Kanaren. San Bo­ron­dón heißt das Zau­ber­in­sel­chen, bei dem es sich um die ach­te Haupt­in­sel der Kanaren im äu­ßers­ten Wes­ten han­deln soll. So wird es je­den­falls auf den Kanaren er­zählt. Be­nannt ist sie nach dem iri­schen Mönch Sankt Bren­dan, der im 6. Jahr­hun­dert die In­sel ent­deckt ha­ben soll. Jahr­hun­der­te­lang fand sich San Bo­ron­dón auch im­mer wie­der auf Kar­ten ver­zeich­net. Ob sie tat­säch­lich exis­tiert? Der Le­gen­de zu­fol­ge sieht man an­geb­lich in der Nacht vom 23. auf den 24. Ju­ni die Kon­tur der ma­gi­schen In­sel von La Pal­ma aus am Ho­ri­zont. Wun­der sol­len be­kannt­lich ja im­mer wie­der pas­sie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.