Auf den Punkt ge­kom­men

reisen EXCLUSIV - - Check In -

Yayoi Ku­sa­ma be­herrscht die Kunst, ei­nen Raum durch Spie­gel­re­fle­xio­nen un­end­lich er­schei­nen zu las­sen – das ist aber nur ei­ne Kunst­form, die die be­deu­ten­de ja­pa­ni­sche Avant­gar­de-künst­le­rin aus­stellt. Denn mit 88 Jah­ren hat sie sich ei­nen gro­ßen Traum er­füllt: ein ei­ge­nes Mu­se­um. Das fünf­stö­cki­ge Ge­bäu­de in To­kio kon­zen­triert sich auf die jüngs­te Ge­mäld­e­se­rie My Eter­nal Soul. Ne­ben 16 Ar­bei­ten aus die­ser Rei­he sind ak­tu­ell 27 Wer­ke der mo­no­chro­men Zeich­nungs­se­rie Lo­ve Fo­re­ver zu se­hen. Aber eben auch In­stal­la­ti­ons­ar­bei­ten. »Nichts er­füllt mich mit mehr Freu­de, als wenn je­der mei­ne Le­bens­phi­lo­so­phie in die­sem Mu­se­um se­hen und spü­ren kann«, sagt die schril­le, le­bens­lus­ti­ge Künst­le­rin. www.yayoi­ku­sa­ma­mu­se­um.jp

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.