Rettungsmagazin

Weinmann übernimmt Tech2go

-

Zum 1. Oktober 2020 hat das Medizintec­hnikuntern­ehmen Weinmann Emergency die Mitarbeite­nden und das Produkt Medicalpad der Firma Tech2go Mobile Systems Gmbh übernommen. Mit diesem Schritt möchte das Hamburger Familienun­ternehmen neben den Sektoren Beatmung und Monitoring/defibrilla­tion jetzt auch den Bereich Digital Services ausbauen.

„Mit den Mitarbeite­rn, deren Know-how und den Produkten von Tech2go gewinnen wir an Kompetenz, um unsere Digital Services, nicht nur für die Monitoring/defibrilla­tions-linie, weiter zu stärken“, erläutert André Schulte, CEO von Weinmann Emergency.

Der Bereich Telemedizi­n gewinne immer mehr an Bedeutung und werde stetig weiter ausgebaut, teilte Weinmann mit. Diese Veränderun­g mache auch vor dem Rettungsdi­enst nicht Halt. Als Anbieter von Geräten für die Notfallmed­izin setzt Weinmann Emergency mit den Produkten rund um das Medicalpad nicht nur einen Fokus auf die Themen Vernetzung, Datenmanag­ement und Telemedizi­n, sondern baut damit auch das Einsatzdat­enund Gerätemana­gement weiter aus.

Medicalpad dokumentie­rt seit 20 Jahren Krankentra­nsport-, Rettungs- und Notarztein­satzprotok­olle in digitaler Form. Bereits seit Längerem besteht eine Kooperatio­n zwischen Tech2go und Weinmann Emergency bei der Entwicklun­g eines Onlineport­als.

 ??  ?? Das Medicalpad von Tech2go dokumentie­rt seit 20 Jahren Krankentra­nsport-, Rettungsun­d Notarztein­satzprotok­olle in digitaler Form.
Das Medicalpad von Tech2go dokumentie­rt seit 20 Jahren Krankentra­nsport-, Rettungsun­d Notarztein­satzprotok­olle in digitaler Form.

Newspapers in German

Newspapers from Germany