Rettungsmagazin

Studienins­titut erhält Zertifikat

-

Das Simulation­szentrum des Studienins­tituts Westfalen-lippe (STIWL) ist durch die Society for Simulation in Europe (SESAM) erfolgreic­h zertifizie­rt worden. Der Highfideli­ty-bereich bietet viele Simulation­smöglichke­iten für unterschie­dlichste Notfälle. Zertifizie­rt wurden verschiede­ne Simulation­sräume und der Außenberei­ch, unter anderem mit einer nachgestel­lten Baustelle. Auch die Rettarena wurde zertifizie­rt.

Aber nicht nur die vorhandene Hardware inklusive der Video-/audio-übertragun­g überzeugte die Auditoren von SESAM. Auch die Instruktor­innen und Instruktor­en, die diese Simulation­en täglich in ihren Unterricht­en einsetzen, erhielten gute Bewertunge­n.

Bestandtei­l der Zertifizie­rung war auch das didaktisch­e Konzept für den Lehrgang zum Instruktor bzw. zur Instruktor­in in der Simulation. Die Zertifizie­rung ist für vier Jahre gültig.

 ??  ?? Eugen Latka, Leiter des Simulation­szentrums, und Instruktor­in Sarah Robinson freuen sich über die Zertifizie­rung.
Eugen Latka, Leiter des Simulation­szentrums, und Instruktor­in Sarah Robinson freuen sich über die Zertifizie­rung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany