In Horb sind die Rit­ter los

Reutlinger Nachrichten  - - SÜDWESTUMSCHAU -

Zei­t­rei­sen sind ei­gent­lich nur im Film mög­lich – und ein­mal im Jahr in Horb am Neckar. Denn wäh­rend der Hor­ber Rit­ter­spie­le wird das Rad der Zeit kur­zer­hand für ein Wo­che­n­en­de um rund 500 Jah­re zu­rück­ge­dreht. Die In­nen­stadt ist dann fest in der Hand von Schwert­kämp­fern, Lands­knech­ten und Edel­fräu­lein, von Gauk­lern und Spiel­leu­ten und na­tür­lich von Rit­tern hoch zu Ross. In die­sem Jahr fin­den die 22. Hor­ber Rit­ter­spie­le vom 15. bis 17. Ju­ni statt. Herz­stück des Mit­tel­al­ter-spek­ta­kels, zu dem 40 000 Be­su­cher aus ganz Ba­den-würt­tem­berg er­war­tet wer­den, ist auch die­ses Jahr der Tur­nier­platz di­rekt am Neckar­ufer. Hier lie­fern sich Rit­ter auf ih­ren wen­di­gen Rös­sern Schau­kämp­fe und zei­gen den Zu­schau­ern, dass mit­tel­al­ter­li­che Tur­nier-dis­zi­pli­nen wie das be­rühm­te Lan­zen­s­te­chen nichts für zar­te Ge­mü­ter wa­ren. Ins­ge­samt kön­nen die Zu­schau­er am Sams­tag und Sonn­tag zwi­schen fünf Vor­füh­run­gen – in­klu­si­ve ei­ner Nacht-show mit Feu­er – wäh­len. In der Hor­ber In­nen­stadt lockt der gro­ße Mit­tel­al­ter­markt mit mehr als 200 Händ­lern und Hand­wer­kern. Vie­len Hand­wer­kern dür­fen Markt­be­su­cher bei der Aus­übung ih­rer Kunst über die Schul­ter bli­cken. eb

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.