Geo­lo­gie zum An­fas­sen

Reutlinger Nachrichten  - - SÜDWESTUMSCHAU -

Der Alb­trauf bei Mös­sin­gen, der im­mer wei­ter ab­rutscht, Be­su­cher­berg­wer­ke im Schwarz­wald und Kin­zig­tal. Das ist nur ei­ne klei­ne Aus­wahl der Or­te, an de­nen am „Tag des Geo­tops“mor­gen, Sonn­tag, Füh­run­gen und Ver­an­stal­tun­gen an­ge­bo­ten wer­den. Uni­ver­si­tä­ten, Be­hör­den und In­sti­tu­te bie­ten Füh­run­gen zu den un­ter­schied­lichs­ten geo­lo­gi­schen The­men an, in­for­miert das Lan­des­amt für Geo­lo­gie, Roh­stof­fe und Berg­bau. Das ist zwar im Re­gie­rungs­prä­si­di­um Frei­burg an­ge­sie­delt, aber für das gan­ze Land zu­stän­dig. Auch Men­schen, de­nen die Geo­lo­gie zur Lei­den­schaft ge­wor­den ist, ge­ben an die­sem Sonn­tag ihr Wis­sen wei­ter. Zum Bei­spiel der Berg­rutsch­füh­rer Ar­min Die­ter, der den Be­su­chern die et­was un­heim­li­che Ge­schich­te des Mös­sin­ger Berg­rutschs er­zählt, die vor 35 Jah­ren be­gon­nen hat. Füh­run­gen gibt es auch in Be­su­cher­berg­wer­ken mit so schö­nen Na­men wie „Gru­be Se­gen Got­tes“bei Has­lach im Kin­zig­tal und in der Gru­be „Fins­ter­grund“in Wie­den im Kreis Lör­rach. In Schwä­bisch Gmünd wer­den Be­su­cher über den neu ge­stal­te­ten Geo­lo­gi­schen Pfad ge­führt. Mehr In­for­ma­tio­nen un­ter: www.lgrb-bw. de/ver­an­stal­tun­gen wal

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.