Re­gio­na­le Brü­ck­en­ta­ge

Reutlinger Nachrichten  - - BLICK IN DIE WELT -

Ba­den-würt­tem­berg, Bay­ern, Hes­sen, NRW, Rhein­land-pfalz, Saar­land, Tei­le Sach­sens und Thü­rin­gens: Vier Ur­laubs­ta­ge brin­gen neun Ta­ge durch­ge­hend frei.

Ma­ria Him­mel­fahrt Im Saar­land und ka­tho­li­schen Ge­mein­den Bay- erns kann man neun freie Ta­ge am Stück her­aus­schla­gen, wenn man vier Ur­laubs­ta­ge nimmt.

Bran­den­burg, Bremen, Hamburg, Meck­len­burg-vor­pom­mern, Nie­der­sa­chen, Sach­sen, Sach­sen-an­halt, Schles­wig-hol­stein und Thü­rin­gen: Man ge­winnt neun freie Ta­ge, wenn man vier Ta­ge Ur­laub nimmt.

In Ba­den-würt­tem­berg, Bay­ern, Nord­rhein-west­fa­len, Rhein­land-pfalz und dem Saar­land lohnt es sich, vier Ta­ge Ur­laub in der KW 44 zu neh­men. Das Re­sul­tat: neun Ta­ge hin­ter­ein­an­der frei.

Buß- und Bet­tag Der letz­te re­gio­na­le Fei­er­tag im Jahr ist nur in Sach­sen ein Fei­er­tag. Wer vier Ta­ge Ur­laub nimmt, wird mit neun frei­en Ta­gen am Stück be­lohnt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.