Leu­te im Blick

Reutlinger Nachrichten  - - BLICK -

Der Ka­ba­ret­tist und Schöp­fer der Kunst­fi­gur „Er­win Pel­zig“(58) lobt den Ein­satz der Kir­chen in Deutschland für Flücht­lin­ge. Er fin­de, „dass so­wohl die ka­tho­li­sche als auch die evan­ge­li­sche Kir­che ei­ne gu­te Fi­gur ge­macht ha­ben bei al­len Fra­gen, die die Ge­flüch­te­ten an­ge­hen“, sag­te er der Wo­chen­zei­tung „Evan­ge­li­sches Sonn­tags­blatt“für Bayern.

Ni­ro Der Hol­ly­wood-star wür­de nie­mals Us-prä­si­dent Do­nald Trump spie­len. „Für je­de Fi­gur, die ich spie­le, fin­de ich im­mer ir­gend­wo et­was Mit­ge­fühl“, sag­te der 75-Jäh­ri­ge der „Bild am Sonn­tag“. „Bei Trump ge­lingt mir das nicht. Es ist un­mög­lich. Trump ist und bleibt mir zu­tiefst un­sym­pa­thisch.“

Der Schla­ger­star (37) will das gro­ße Tat­too mit dem Ge­sicht sei­ner Ex-freun­din He­le­ne Fi­scher (34) auf dem Ober­arm trotz der Tren­nung be­hal­ten. „Ich wür­de nie­mals auf den Ge­dan­ken kom­men, die­ses Tat­too zu ent­fer­nen“, sag­te er am Sams­tag­abend in Ber­lin, wo die bei­den bei der ARD-SHOW „Schla­ger­cham­pi­ons“ih­ren ers­ten ge­mein­sa­men Auf­tritt seit Be­kannt­wer­den ih­rer Tren­nung hat­ten. Er wer­de das Tat­too im­mer mit Stolz tra­gen, sag­te Sil­be­rei­sen ne­ben der sicht­lich ge­rühr­ten Fi­scher – so tra­ge er als Schla­ger­fan die Al­ler­bes­te auf dem Arm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.