Ver­kehrs­un­fall mit drei Ver­letz­ten

Rheinische Post Dinslaken - - Schermbeck/hamminkeln -

SCHERM­BECK (RP) Drei Men­schen sind am Don­ners­tag ge­gen 9.30 Uhr in Scherm­beck bei ei­nem Ver­kehrs­un­fall ver­letzt wor­den. Ei­ne 30-jäh­ri­ge Frau aus Scherm­beck be­fuhr laut Po­li­zei die Dors­te­ner Stra­ße in Rich­tung Dors­ten. Ein 31-jäh­ri­ger Mann aus Scherm­beck, der von der Dors­te­ner Stra­ße links auf die Zu­fahrt B 58 auf­fah­ren woll­te, über­sah die ihm ent­ge­gen­kom­men­de Pkw-Fah­re­rin. Bei dem Zu­sam­men­stoß wur­den die 30-Jäh­ri­ge so­wie ih­re Bei­fah­re­rin ver­letzt. Sie wur­den ins Eli­sa­beth- Kran­ken­haus nach Dors­ten ge­bracht. Wei­ter­hin er­litt die Bei­fah­re­rin des 31-jäh­ri­gen Scherm­be­ckers ei­nen schwe­ren Schock. Sie wur­de ins Evan­ge­li­sche Kran­ken­haus nach We­sel ge­bracht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.