Die bes­ten Smart­pho­nes für 2019

Gu­te Han­dys kön­nen teu­er sein, es gibt sie aber auch zu güns­ti­ge­ren Kon­di­tio­nen. Das zeigt ei­ne Rei­he ak­tu­el­ler Mo­del­le.

Rheinische Post Duesseldorf Meerbusch - - Wirtschaft - VON REIN­HARD KOWALEWSKY

DÜS­SEL­DORF So groß war der Preis­un­ter­schied zwi­schen gu­ten Han­dys noch nie: Mo­to­ro­la ver­kauft das Mo­to G6 Plus für „nur“250 Eu­ro in­klu­si­ve Fin­ger­ab­druck­sen­sor, Ge­sichts­er­ken­nung, ei­ner Dop­pel­ka­me­ra, ei­nem bril­lan­ten Dis­play und ei­nem schnel­len Re­chen­chip. Das bringt bei der Stif­tung Wa­ren­test die No­te „gut“mit dem Wert 2,4. Um­ge­kehrt schnei­det das teu­ers­te App­le-Ge­rät iPho­ne XS Max mit der No­te 2,3 kaum bes­ser ab bei den Ber­li­ner Tes­tern – kos­tet aber we­gen des schnel­le­ren Chips, tol­ler Ka­me­ra, ei­nem noch bril­lan­te­rem Dis­play und vie­len Ex­tras bis zu 1650 Eu­ro. Be­grün­dung für den klei­nen No­ten­un­ter­schied: Der Emp­fang ist laut Stif­tung Wa­ren­test schlecht, die Dis­plays sind bru­ch­emp­find­lich, wenn sie run­ter­fal­len.

„Der ho­he Preis zeigt, wie App­le sei­ne Top-Mo­del­le be­wusst als Pres­ti­ge­ge­rä­te po­si­tio­niert“, sagt der Düs­sel­dor­fer Un­ter­neh­mens­be­ra­ter Holger Nein­haus, „ich kann mir gut vor­stel­len, dass App­le auch noch Ge­rä­te für über 2000 Eu­ro und mehr an­bie­tet, ob­wohl de­ren ob­jek­ti­ve Qua­li­tät sich nicht so ex­trem von an­de­ren Smart­pho­nes un­ter­schei­det.“

Im­mer schnel­ler, im­mer bes­ser, im­mer üp­pi­ger aus­ge­stat­tet: Die­ses Jahr zu Weih­nach­ten ist es für Han­dy­fans leicht, beim Kauf ei­nes Ge­rä­tes kei­ne Plei­te zu er­le­ben. Elf Jah­re, nach­dem 2007 das iPho­ne als ers­tes Smart­pho­ne auf den Markt ge­kom­men war, lie­gen die tech­ni­schen Wer­te schon von Ge­rä­ten für nur 200 Eu­ro um Län­gen bes­ser als Samsung Ga­la­xy No­te 9 (128 GB) bei­spiels­wei­se das vor fünf Jah­ren ge­star­te­te iPho­ne 5S. Oder an­ders for­mu­liert: Fast je­de In­no­va­ti­on von App­le oder Wett­be­wer­bern wie Fin­ger­ab­druck­ent­sper­rung, Ge­sichts­er­ken­nung, Fo­to­pro­gram­me mit künst­li­cher In­tel­li­genz gibt es spä­tes­tens nach zwei oder drei Jah­ren auch in vie­len ein­fa­che­ren Ge­rä­ten.

Fünf Smart­pho­nes ha­ben wir in die Emp­feh­lungs­ta­bel­le auf­ge­nom­men. Das Samsung Ga­la­xy No­te 9 ist das von Stif­tung Wa­ren­test ak­tu­ell am bes­ten be­wer­te­te Smart­pho­ne mit ei­ner No­te von 1,8. Auch „Com­pu­ter­bild“gibt mit 1,9 rund 800 € rund 850 €

App­le iPho­ne XR (64 GB) ei­ne gu­te No­te, ob­wohl de­ren Tes­tern die hier nicht ge­zeig­ten drei Ge­rä­te Samsung Ga­la­xy S9+ (ab rund 600 Eu­ro), das Hua­wei Ma­te 20 Pro (et­wa 880 Eu­ro) und das Ga­la­xy S9 (ab 500 Eu­ro) mi­ni­mal bes­ser ge­fal­len. Auf­fal­lend am sehr gro­ßen Ga­la­xy No­te 9 ist, dass der Ak­ku sehr lan­ge hält, dass ein mit­ge­ge­be­ner Stift das Fern­steu­ern der Ka­me­ra oder ei­nes Mu­sik­play­ers er­laubt und dass die Ka­me­ra die Be­lich­tung je nach Ob­jekt ge­schickt va­ri­iert. Ei­ne gu­te Nach­richt am Ran­de: Der Preis ist von et­wa 1000 auf rund 800 Eu­ro ge­fal­len. Mo­to­ro­la G 6 Plus rund 250 €

Zweit­bes­tes Ge­rät der ak­tu­el­len Smart­pho­nes bei Stif­tung Wa­ren­test ist das iPho­ne XR von App­le mit der No­te 2.0. Es ist nicht ganz so groß und teu­er wie das iPho­ne XS Max, hat aber auch ei­nen su­per­schnel­len Chip, vie­le Ka­me­ra­funk­tio­nen und so­li­den Schutz ge­gen Was­ser­schä­den. Über­ra­schend: Die Auf­lö­sung des Dis­plays liegt bei nur 1792 mal 828 Pi­xel. Und das Ge­rät hat wei­te­re Schwä­chen: Ex­ter­ne Spei­cher­kar­ten las­sen sich wie bei an­de­ren iPho­nes nicht nut­zen (so zwingt App­le die Käu­fer da­zu, statt der Ba­sis­ver­si­on ei­nes Mo­del­les ein deut­lich teu­re­res rund 210 €

Samsung Ga­la­xy A6+ Ge­rät mit mehr ein­ge­bau­tem Spei­cher zu kau­fen), und ein Fin­ger­ab­druck­le­ser ist nicht ein­ge­baut. Das macht das Be­stä­ti­gen man­cher Vor­gän­ge et­was müh­sa­mer.

Die drei an­de­ren emp­foh­le­nen Ge­rä­te ge­hö­ren zur Lis­te der neun Preis-Leis­tungs-Sie­ger von Stif­tung Wa­ren­test.Sie ha­ben al­so ei­ne gu­te Qua­li­tät, sind aber deut­lich preis­güns­ti­ger als die Spit­zen­mo­del­le. Zu die­sen preis­güns­ti­gen Ge­rä­ten ge­hört das be­reits er­wähn­te Mo­to­ro­la G6 Plus. Das Samsung Ga­la­xy A6+, das von den Tes­tern auch die No­te 2,4 er­hält, bie­tet für 210 Eu­ro Ho­nor 10 rund 320 € ei­ne Rei­he an Stär­ken: Das gut ver­ar­bei­te­te Me­tall­ge­häu­se wird ge­lobt, ist hand­lich, die Ka­me­ra hat nach vor­ne 24 Me­ga­pi­xel und hin­ten 16 Me­ga­pi­xel so­wie ei­ne Por­trät­funk­ti­on; Ge­sichts­er­ken­nung und Fin­ger­ab­druck­scan­ner sind in­klu­si­ve, eben­so ein UKW-Ra­dio.

Eben­so po­si­tiv be­ur­teilt wird von den Wa­ren­tes­tern das Ho­nor 10 vom Hua­wei-Ab­le­ger Ho­nor. Aus 19 Fo­to-Sze­na­ri­en kön­nen die Nut­zer wäh­len, der Ak­ku hält 13 St­un­den, vor­ne ist ei­ne 24 Me­ga­pi­xel-Ka­me­ra ein­ge­baut, das Dis­play gibt es in Blau, Schwarz und Grau.

QU­EL­LE: STIF­TUNG WA­REN­TEST, COM­PU­TER BILD, HER­STEL­LER FO­TOS: HER­STEL­LER GRA­FIK: PODTSCHASKE

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.