IHK-Preis für die bes­te In­ter­net-Sei­te

Rheinische Post Duesseldorf Meerbusch - - Meerbusch -

(RP) Der In­ter­net-Wett­be­werb „[email protected]“ist ei­ne Aus­zeich­nung für be­son­ders ge­lun­ge­ne In­ter­net­auf­trit­te aus dem Be­zirk der In­dus­trie- und Han­dels­kam­mer (IHK) Mitt­le­rer Nie­der­rhein. In die­sem Jahr wird er nach der Pre­mie­re 2017 zum zwei­ten Mal ver­ge­ben. Bis zum 31. Au­gust ha­ben Un­ter­neh­men, Ver­ei­ne, Ver­bän­de und In­sti­tu­tio­nen die Mög­lich­keit, sich zu be­wer­ben. Au­ßer­dem kön­nen Web-De­si­gner, Gra­fi­ker und Agen­tu­ren mit In­ter­net­auf­trit­ten, die sie für Un­ter­neh­men ge­stal­tet ha­ben, teil­neh­men. „Wich­tig ist je­doch, dass der Fir­men- be­zie­hungs­wei­se Wohn­sitz des Un­ter­neh­mens oder In­ter­net­sei­ten-In­ha­bers im Be­zirk der IHK Mitt­le­rer Nie­der­rhein liegt“, so Tan­ja Ne­u­mann, IHK-Re­fe­ren­tin In­ter­net & Mul­ti­me­dia.

Ver­ge­ben wird der Preis in sechs Ka­te­go­ri­en: „Ziel­grup­pe/Kun­den­ori­en­tie­rung“, „Lay­out & Gestal­tung“, „On­li­ne­shop“, „So­ci­al Me­dia“, „Un­ter­neh­mens­blog“und „Non-Pro­[email protected]“. „Wir wol­len zu­kunfts­wei­sen­de Best-Prac­tice-Bei­spie­le aus­zeich­nen, von de­nen an­de­re ler­nen kön­nen“, so Ne­u­mann. Die bes­ten In­ter­net­sei­ten wer­den dann En­de Ok­to­ber bei ei­ner Preis­ver­lei­hung aus­ge­zeich­net.

Al­le In­for­ma­tio­nen über den „[email protected] ward“und die Mög­lich­keit zur An­mel­dung gibt es un­ter www.ih­ka­ward.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.